GemischteDinge

Musikerin Bora Gencer ließ sich in einer einzigen Sitzung scheiden

Werbung

Der Prozess der Klage des Musikers Bora Gencer gegen seine 13-jährige Ehefrau Hülya Gencer wurde abgehalten. Bei der Anhörung vor dem Familiengericht Istanbul waren die Klägerin Bora Gencer und die Beklagte Hülya Gencer anwesend. Die Klägerin Bora Gencer gab an, 2008 die Beklagte Hülya Gencer geheiratet zu haben, und sagte, das Sorgerecht für ihre gemeinsamen Kinder könne bei der beklagten Mutter verbleiben. Das Gericht entschied, dass das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder des Klägers und des Beklagten bei der Mutter verbleiben soll, die Schulkosten des Kindes vom Vater getragen werden und der Kläger Bora Gencer 3.000 Lira für den Unterhalt zahlt.

Werbung

„Ab jetzt bin ich fertig“
Das Gericht, das entschieden hat, dass die Schulden des Wohnungsbaudarlehens von der Bank in Höhe von 400.000 im Namen der Klägerin Hülya Gencer für das überdachte Spielhaus in Çayırbaşı, Sarıyer, von der Klägerin Bora Gencer bezahlt werden, führte aus, dass die Angeklagte Hülya Gencer wird mit ihrem Kind weiterhin in der genannten Immobilie wohnen. Während die Entscheidung des Gerichts weiter erklärt wurde, hörte sich die Klägerin Bora Gencer die Entscheidung weiterhin an, lachte und sagte: „Ich bin jetzt fertig.“ Nachdem die Beklagte Hülya Gencer nach der Scheidung den Nachnamen ihres Mannes „Gencer“ weiterführen wollte, entschied das Gericht, dass sich die Parteien in einer einzigen Sitzung scheiden lassen sollten, wobei die Klägerin Bora Gencer ebenfalls zustimmte und keine materiellen und moralischen Ansprüche geltend machte Schäden.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More