GemischteDinge

MultiNet: Die beliebteste Essenskarte mit der höchsten Benutzerzufriedenheit

Werbung

Die Essenskartenlösung des Finanztechnologiekonzerns Multinet Up der neuen Generation, MultiNet, wurde in der von PRAGMA Research and Consultancy for Marketing Turkey durchgeführten Mahlzeitkartenforschung mit einem Zufriedenheitswert von 77 Prozent zur Essenskarte mit der höchsten Benutzerzufriedenheit. Die Untersuchung, die zeigt, dass andere Essenskarten mit 65 Prozent und 48 Prozent Zufriedenheitswerte auf MultiNet folgen, wurde mit 400 Vollzeitbeschäftigten im Alter von 20 bis 59 Jahren in Ankara, Istanbul und Izmir durchgeführt. „Welche Essenskarte würden Sie gerne verwenden, wenn Sie die Möglichkeit hätten, zu wählen?“ Als die Frage gestellt wurde, war MultiNet die erste Marke.

Die Limits der Essenskarte laufen vor Ende des Monats aus

Zu den herausragenden Ergebnissen der Studie sagte Demirhan Şener, CEO von Multinet Up: „Nach den Daten von Meal Cards Research werden durchschnittlich 575 TL pro Monat auf die Essenskarten geladen. 54 Prozent der befragten Mitarbeiter geben an, dass das Limit ihrer Essenskarten noch vor Monatsende ausgeschöpft ist. Die durchschnittliche Grenze, die die Arbeitnehmer vom Arbeitgeber verlangen, beträgt im Durchschnitt 300 TL mehr als die derzeitige Grenze. Leistungen wie Essenskarten sind die effektivsten Praktiken, die Arbeitgeber anwenden, um kritische Themen wie Mitarbeitermotivation und -engagement zu verbessern. Es ist sehr wichtig, die Bedürfnisse und Erwartungen des Mitarbeiters in ausgewogener Weise zu erfüllen. Einen kleinen Beitrag dazu leisten wir mit TatlıPara, das wir 2013 als erstes Treueprogramm der Essenskartenbranche ins Leben gerufen haben. Drei Mahlzeiten im Monat werden von MultiNet geschenkt, um regelmäßig Punkte über unsere mobile Wallet-Anwendung MultiPay zu sammeln. Auf diese Weise haben wir TatlıPara im Wert von insgesamt ca. 6,5 Millionen TL verteilt, davon 1,5 Millionen TL im letzten Jahr.“

Werbung

MultiNet-Essenskarte mit dem häufigsten Ausgabepunkt

Şener sagte: „Als Multinet Up konzentrieren wir uns immer auf die Bedürfnisse unserer Stakeholder und verfolgen die Frage, wie wir ihnen das Leben erleichtern können, indem wir die innovativste Lösung für diese Bedürfnisse anbieten. Die Erfahrungen, die wir in unserem täglichen Leben individuell erleben, ihre Transformation; Wir konzentrieren uns darauf, es auf die Benutzererfahrung zu übertragen und auf Bereiche zu reflektieren, die einen echten Mehrwert schaffen. Dank unseres Mutes, Neuheiten und Innovationen zu entwickeln, und unserer technologischen Infrastruktur, die uns in diesem Sinne Kompetenz verleiht, können wir den Endbenutzern unserer Lösungen ein Erlebnis der neuen Generation bieten.

Es gibt 25.000 Restaurants und 5.000 Märkte in unserem Mitgliedsarbeitsplatznetzwerk, das wir ständig erweitert haben, um die Restaurants, Cafés, Kioske und Marktpunkte zu diversifizieren, an denen die MultiNet-Menükartenbenutzer ausgeben können, und den Kartenbenutzern den Komfort von ausgeben, wie sie wollen, wo immer sie wollen. Wir bauen dieses Netzwerk ständig aus, um dort zu sein, wo die MultiNets sind“, sagte er.

MultiNet-Benutzer können alle Transaktionen durchführen, wie z. B. Kontostand anzeigen und aufladen, QR-Zahlung, Punkte ausgeben, an einzelnen Aktionen teilnehmen, die Essenskarte bei gestohlenen oder verlorenen Lebensmitteln sperren, ohne eine physische Karte mit sich führen zu müssen. Dank der starken Technologieinfrastruktur von Multinet Up können Istanbulkart-Benutzer und Ininal-Wallet-Benutzer auch an MultiNet-Punkten ausgeben.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More