MINDOS DESSERT

Zutaten für das Dessertrezept von Mindos
  • 2 Eier (bei Zimmertemperatur)
  • 1 türkische Kaffeetasse Butter (geschmolzen und erwärmt)
  • 1 Glas Quark (ohne Salz)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Gläser Mehl
  • 2 Esslöffel fein gemahlene Haselnusskerne

Für Sorbet

  • 3 Gläser Wasser
  • 3 Tassen Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Zitronensaft

Für über

  • Sahne, Marmelade

Wie man Mindos Dessert macht

  • Schlagen Sie die Eier in eine tiefe Rührschüssel und fügen Sie die Butter hinzu. Quark, Karbonat, Mehl und Haselnuss dazugeben und mit dem Kneten beginnen. Den Teig, der die Konsistenz eines Ohrläppchens hat und nicht an der Hand klebt, 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. In der Zwischenzeit Backpapier auf dem Backblech verteilen. Aus dem ausgeruhten Teig walnussgroße Stücke nehmen und zwischen den Handflächen rollen. In der Mitte leicht andrücken und eine Mulde formen. Die Desserts gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Im vorgeheizten 180-Grad-Ofen 25-30 Minuten backen.
  • Für den Sirup Wasser und Zucker in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Wenn es zu kochen beginnt, den Zitronensaft hinzufügen und weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Die abgekühlten Bonbons in den heißen Sirup geben und ca. 4-5 Stunden ruhen lassen. Auf einen Servierteller geben und Sahne, Eis oder Marmelade auf die Kerne geben und servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert