„Mehr unserer Brüder essen Brot und kümmern sich dank Rap um ihre Familien“

6
Werbung

In seinem ersten Studioalbum ‚Medcezir‘, das nächstes Jahr in sein 20-jähriges Bestehen geht, sagte er: „Ich lege die Kurve und die Wahrheit in den Kopf jedes Menschen, der sein Herz nicht öffnen kann“. Mit den Worten, die er während seiner gesamten Karriere schrieb, wurde er zur Stimme der Straße. Unzählige junge Talente gingen den Weg, den er eröffnete. Wenn die Musikcharts heute von Rap-Songs dominiert werden, ist sein Anteil daran enorm. Doch gerade als die Rap-Musik in der Türkei gerade ihr goldenes Zeitalter erlebte, war es, als ob er sich zurückzog und lieber das Geschehen verfolgte. Ich frage mich schon lange warum. Als wir uns neulich während der Dreharbeiten zum ‚GAIN Open Microphone‘-Wettbewerb, den er betreute, trafen, hatte ich die Gelegenheit, Ceza diese Frage zu stellen.

Bestrafung, ich war in letzter Zeit sehr verwirrt über Rap-Musik. Können Sie mich noch einmal daran erinnern, mit welchen Idealen Sie und Ihre Freunde aufgebrochen sind?

Wir kamen heraus, um uns auszudrücken, Geschichte zu schreiben, Geld zu verdienen, Wege zu öffnen. Wir haben die meisten unserer Ziele erreicht. Auf diese Weise können sich mehr unserer Brüder ausdrücken, Brot essen und sich um ihre Familien kümmern.

Hat Rap nicht viel diversifiziert?

Dies war einer unserer Träume. Keine einzige Art, keine einzige Struktur; Wir wollten abwechslungsreiche, erholsame Jobs. Denn die unterirdische Knochenmasse ist nicht überfüllt. Aber diejenigen, die diese Art von Musik machen, schaffen Künste, die die Gesellschaft beeinflussen können. Genau wie unsere Rapper-Brüder, die später herauskamen. . . Wie meine Alben ‚Rapstar‘ und ‚Yerli Plaka‘. . . Jetzt mehr Beispiele. . .

Sie sind in der Brücke der Rap-Musik. Es sieht so aus, als ob Sie in letzter Zeit die Rap-Szene von dort aus beobachtet haben. Verbringen Sie diese Zeit mit Beobachten?

Der Grund, warum meine Produktivität in letzter Zeit abgenommen hat, ist, dass ich seit dem Verlust meines Vaters vor zwei Jahren emotional deprimiert bin. Andererseits arbeite und kämpfe ich schon lange für diese Musik. Mit ihrer Anhäufung vergeht nur diese Zeit so.

Sie waren eine Generation, die Gerechtigkeit und Gleichheit wollte. Jetzt ist das Rappen zu einer ‚zerreißenden‘ Geschichte geworden. Es zieht sofort die Geld verdienenden Gucci und Vuittons an. Ist das heute Realität?

Durch unseren Stil trat die politische und ernste Seite dieser Musik in den Vordergrund. Die Dinge, die Sie erwähnt haben, waren jedoch in den 90er Jahren in Amerika auch im Rap präsent. Aber die Lebensstile der Rapper dort waren anders und es gab einen Grund, warum sie diese Juwelen damals trugen. Als die Polizei operierte, konnte sie nur Bargeld beschlagnahmen. Sie bekamen ihre Juwelen zurück, nachdem sie aus dem Gefängnis entlassen worden waren. Es ist auch sinnvoll, weite Hosen zu tragen. ‚Die kleine Schwester trägt, was dein Bruder nicht trägt‘. Dies ist das Ergebnis von Armut. Und obwohl sie Millionen verdienten, kleideten sie sich weiterhin locker. Übrigens, du sagtest ‚Träne‘, damit bin ich auch einverstanden. Wenn ein junger Mensch, dessen Familie seit Jahren unter Armut leidet, irgendwie mit Musik etwas verdienen kann, seine Familie glücklich macht und seiner Umwelt etwas Gutes tut, wie glücklich ist das.

Rap-Musik entstand aus der Wiege der Arabeske. Jetzt füttert Rap Arabeske. Machst du mit?

Richtige Beobachtung. Der einzigartige anatolische Klang der Türkei kann Türkisch und Orientalisch enthalten. Es gibt sogar Künstler, die keine Rapper sind, sondern Arabesken machen, aber einen Rap-Hintergrund verwenden. In unserer Kultur ist klar, was wir seit Jahren ernährt haben. Die Glücklichen hörten verschiedene Dinge. Dank meines Vaters hörte ich Miles Davis, Ray Charles, Eric Clapton. Mein Musikarchiv war in der Türkei nummeriert.

Du bist Mentor beim Wettbewerb „Open Microphone“, an dem talentierte junge Rapper teilnehmen. Du warst bei der Jugend. Wie sind sie?

Sie sind viel besser als ich erwartet hatte.

Die neue Generation ist sensibel für Toleranz und Gleichberechtigung. Aber dieser Rap spiegelt sich nicht in den Texten der Songs wieder. Wieso den?

Der Stil namens ‚Drill‘ ist gerade in England und Amerika sehr in Mode. Die Leute hier fingen an, wie sie herumzuhängen. Jetzt gibt es Situationen, in denen es darum geht, sich zu verbünden und Gewalt gegeneinander auszuüben. Wenn Sie jedoch rappen, sind Sie ein Libertär und ein Demokrat.

Gibt es Respekt in der Community?

Respekt ist das Wichtigste im Rap. Respekt zu zeigen bedeutet natürlich nicht, dir die Hand zu küssen. Nicht respektlos zu sein, nicht einmal zu kritisieren ist Respekt. Dies ist der Rockmusik-Community in der Türkei gelungen. Im Rap fehlt es jungen Leuten an Empathie und Härte.

EIN MIKROPE VERLASSEN UNS ALLE

Verbringen Sie Ihre Tage mit Hunden, treiben Sie Sport wie früher?

Werbung

Entschuldigung, ich esse Fleisch. Deshalb bezeichne ich mich nicht als Tierliebhaber. Wir befriedigen uns, indem wir die Katzen und Hunde auf der Straße füttern. Ich habe eine Sportpause eingelegt.

Was hat die Pandemie gelehrt?

Nichts. Ich bin es sowieso gewohnt, zu Hause zu bleiben, also war das kein Problem. Aber nicht in der Lage zu sein, nach vorne zu sehen, war wie ein Witz, wie ein Traum. Eine Mikrobe, die wir nicht sehen können, hat uns alle hilflos gemacht.

Was wünschen Sie sich für das nächste Jahr?

Habt gesunde Tage. Es gab viele Beerdigungen. Wir haben schlechte Nachrichten von unseren Mitmenschen gehört. Bis zu diesem Alter gab es ab und zu eine Beerdigung, es erinnerte uns an etwas, wir kamen zu uns. Aber ich erinnere mich nicht an so viele Probleme, Katastrophen, schlechte Nachrichten hintereinander. Ja, es ist die Wahrheit des Lebens, aber genug ist genug.

In einem Film sagt eine Mutter ihrem Kind: „Wir alle haben Falten im Gesicht. Sie sind eine Karte von unserer Herkunft“, sagte er. Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust?

Ich fühle mich sehr müde. Nicht körperliche, sondern psychische Erschöpfung. Diese Musik in dieser Gesellschaft zu machen, sie akzeptiert zu bekommen, deine Sorgen zu erzählen, aus ihr herauszukommen, wenn du missverstanden wirst. Vieles hat uns beeinflusst. Wir sind emotionale Menschen. . .

Aber wir brauchen dich.

Ich habe dich auch. Deshalb habe ich nicht aufgehört. Wir haben etwas langsamer gemacht, aber nächstes Jahr kommen neue Tracks, neue Clips. Ich habe sogar ein Filmprojekt.

MEINE PERSPEKTIVE VERÄNDERT

Als ich dich auf der Bühne beobachtete, dachte ich an deinen verstorbenen Vater Onkel Danyal. Er war immer bei uns, dem Publikum, bei seinen Konzerten. Suchen Ihre Augen?

Er sucht viel. Ruft er nicht an?

Hat Sie der Verlust Ihres Vaters erzogen?

Viel zu viel. Sogar mein Blick auf die Welt hat sich geändert. Ich denke, dass die Dinge, über die ich mich geärgert habe, jetzt unnötig sind. Er ist gereift. Es war einfacher, „Tu es nicht“ zu sagen, wenn man zwei Leute kämpfen sah. Ich sehe viele Dinge anders.

AUCH ICH WAR BLIND

Haben die Konzerte begonnen?

Seit letztem Jahr sind wir nicht mit dem Flugzeug, sondern auf der Straße nach Anatolien gereist. Es war gut zu besuchen.

Was inspiriert dich?

Vieles ist inspirierend, aber in den letzten Jahren haben wir uns sehr unter Selbstbeherrschung gelassen. Wenn Sie so etwas sagen, werden Sie schuldig. Oder es wird gleich ein Etikett angebracht.

Aber du bist immer so cool. . .

Sogar ich war geblendet.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More