Mbaye Diagne von Galatasaray: „Es ist noch nicht vorbei, es gibt viele Spiele“

8
Werbung

Mbaye Diagne, der beim 2:2-Unentschieden gegen Altay in der Super League Galatasaray das zweite Tor erzielte, machte zum Schluss noch Statements.

‚NICHT WICHTIG‘

Bei der Bewertung des Kampfes sagte Diagne: „Ich möchte nicht über das Tor sprechen, das ich erzielt habe. Es ist nicht sehr wichtig. Ein Spiel, das wir hätten gewinnen sollen, das wir dominiert haben, ging unentschieden aus. Wie immer werden wir hart arbeiten.“ und versuchen, das nächste Spiel zu gewinnen.“

Werbung

‚ZU VIELE SPIELE‘

Für das Meisterschaftsrennen sagte Mbaye Diagne: „Noch ist nichts vorbei. Es gibt zu viele Spiele. Es ist unmöglich, etwas zu sagen. Wir werden alles sehen, wenn die Saison zu Ende geht.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More