Linsenfleischbällchen

Zutaten für Linsenfleischbällchen Rezept
  • 1 Tasse rote Linsen
  • 3 Gläser Wasser
  • 1 Glas feiner Bulgurweizen
  • Ein halber Esslöffel Pfefferpaste
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Estragon
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Esslöffel rotes Chilipulver
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Wie man Linsenfleischbällchen macht

Linsen mit viel Wasser waschen und in den Topf geben. 3 Tassen Wasser hinzufügen und kochen, bis die Linsen weich sind. Reinigen Sie den Schaum, der sich beim Kochen darauf ansammelt, mit Hilfe eines Löffels. Feinen Bulgur, Tomatenmark, Estragon und Salz hinzufügen und bei schwacher Hitze kochen, bis der Bulgur weich wird. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Mischung abkühlen. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Olivenöl dazugeben und bei schwacher Hitze anbraten. Zur Mischung in den Topf geben. Petersilie säubern und hacken. Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Petersilie zugeben und verkneten. Stücke abschneiden und formen. Mit frischem Grün an der Seite servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert