Letzte Minute. . . Warum ist Omicron ansteckender? Erste Ergebnisse veröffentlicht

8
Werbung

Seit Wochen schläft die Welt sozusagen mit der Omicron-Variante. Die Variante, die erstmals in Südafrika zu sehen war, hat sich in Dutzenden von Ländern verbreitet. Die Möglichkeit, dass das Virus ansteckender ist, hat es zur weltweiten Tagesordnung Nummer eins gemacht.

Laut den Nachrichten in der New York Post haben Wissenschaftler möglicherweise herausgefunden, warum Omicron ansteckender ist als andere Varianten.

Weil Forscher von Nference, einem Datenanalyseunternehmen mit Sitz in Cambridge, Massachusetts, in Omicron einen genetischen Code gefunden haben, der eine Erkältung verursachen könnte.

Der Bioingenieur Venky Soundararajan, einer der Autoren der Studie, ist der Meinung, dass das fragliche Stück die Ansteckung von Omicron erklären kann.

Dies kann laut derselben Studie bedeuten, dass die Variante ansteckender ist und nur eine leichte oder asymptomatische Infektion verursacht.

Daten aus Südafrika, wo die Variante zum ersten Mal gesehen wurde, stützen diese Studie. Laut Aussage weisen fast alle Omicron-Fälle im Land leichte Symptome auf.

Werbung

Die fragliche Forschung wurde jedoch noch nicht von einem von Experten begutachteten wissenschaftlichen Ausschuss begutachtet.

‚IMPFSTOFF‘-ERKLÄRUNG VON CDC

Während die wissenschaftliche Welt viele Studien durchgeführt hat, um Omicron besser zu verstehen, kommen neue Aussagen vom US-amerikanischen Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), das als die maßgeblichste Institution des Landes gilt.

„Wir wissen noch nicht, wie gut die Impfstoffe gegen die Omicron-Variante wirken“, sagte CDC-Direktorin Rochelle Walensky.

„Wir wissen, dass Omicron mehr Mutationen hat als frühere Varianten“, sagte Walensky gegenüber ABC:

„Was wir noch nicht wissen, ist, wie ansteckend es sein wird, wie gut unsere Impfstoffe wirken und ob sie schwerwiegendere Krankheiten verursachen werden. ‚

Unter Hinweis darauf, dass in etwa 15 Staaten mehrere Dutzend Fälle von Omicron-Varianten entdeckt wurden, stellte CDC Director fest, dass Delta immer noch 99,99 Prozent der Fälle ausmacht.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More