Last Minute: Omar Elabdellaoui Unsicherheit bei Galatasaray!

Galatasarays Omar Elabdellaoui, der sich 2021 beim Abfeuern von Feuerwerkskörpern für seine Kinder am Auge verletzte und seitdem nicht auf dem Platz ist, überbrachte in der Nacht zuvor die gute Nachricht.

Der 29-jährige Verteidiger, dessen Stammzellen- und Hornhauttransplantationen erfolgreiche Ergebnisse zeigten und der wieder sein rechtes Auge sehen konnte, kündigte an, im Januar auf den Platz zurückzukehren.

Nach den Nachrichten von Sabah; Der gelb-rote Klub hat sich noch nicht für den erfahrenen Spieler entschieden, der ab dem neuen Jahr in Florya mit der Mannschaft arbeiten wird.

ALTERNATIVE BEREIT

Die Situation des norwegischen Rechtsverteidigers, dessen Lizenz gesperrt ist, wird genau beobachtet. Omars Rückgabeprozess wird nicht überstürzt. Wie sich herausstellte, wollte Trainer Fatih Terim zunächst den Status seines Spielers verfolgen.

Galatasaray, das eine volle Auslandsquote hat, hat zwei Rechtsverteidiger (Sacha Boey und De-Andre Yedlin).

Zuletzt wurde erklärt, dass Terim, der Oğulcan Çağlayan im Freundschaftsspiel mit Bursaspor in der Länderspielpause auf der rechten Abwehrseite ausprobierte, seinen Schüler in dieser Region einsetzen will, womit er mit seiner Leistung zufrieden ist.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert