GemischteDinge

Last Minute: Fenerbahces Aussage von İrfan Can Kahveci! Das Beispiel von Vedat Muriqi. . .

Werbung

Der Generalsekretär des Fenerbahçe Sports Club, Burak Çağlan Kızılhan, gab gegenüber Fenerbahçe Television eine Erklärung zum Transfer von İrfan Can Kahveci in den Disziplinarrat für Berufsfußball (PFDK) nach dem Spiel in Göztepe ab.

Die Aussage von Burak Çağlan Kızılhan lautet wie folgt:

Werbung

„Ich möchte allen Hallo sagen, die vor ihren Bildschirmen sitzen. Wenn ich eine kurze Zusammenfassung machen müsste; Die Überweisungen der Disziplinarkommission Profifußball, die am 30. November 2021 stattfand, haben eine Größe, die uns ernsthaft überraschen wird. Und wie wir immer sagen, es ist ein Beweis dafür, wie richtig das System und der Wunsch der Menschen, die in dieses System eingebettet sind und deren Ziel alles andere als der türkische Fußball ist, nach Veränderung gerechtfertigt ist. Wie wir alle wissen, wurde unser Fußballspieler İrfan Can Kahveci aufgrund der Ereignisse in der Halbzeit des Göztepe-Spiels, das wir am 29. Das Handgemenge zwischen İrfan Can und dem gegnerischen Spieler als Angriff zu charakterisieren und die Verweisung auf diese Weise zu machen, ist für uns niemals akzeptabel, und vereinfacht gesagt, es ist Ignoranz und Bösgläubigkeit. Wenn dieses Gedränge, das man sowohl in der Türkei als auch in anderen Ligen der Welt leicht miterleben kann, aus vielen Gründen wie dem Spielverlauf auf dem Feld, der Härte des Kampfes oder dem Adrenalinrausch in den Spielern ist durch ein Wort definiert, das über seinen Zweck hinausgeht, wie etwa Angriff, dann sind jede Woche viele Spieler Dauerspieler, Elfmeter und Mannschaften fehlen. Wenn wir uns das anschauen, ist dies ein Ereignis, das in fast jedem Spiel auf dem Platz zu erleben ist, aber leider wurde es mit einer skandalösen Definition an die PFDK verwiesen und leider die Lizenz der von der TFF ernannten Vertreter zu den Spielen war auch stark beschattet. “

„Vielleicht, wenn Sie sich erinnern, gibt es für uns hinsichtlich des Skandalgrades keinen Unterschied zwischen der Überweisung durch den fraglichen Vertreter und der Überweisung von Vedat Muriqi, unserem damaligen Fußballspieler, an PFDK vor zwei Spielzeiten. durch eine Methode, die im Gesetz keinen Platz hat, wie die Leseabsicht. Dies ist auch aus unserer Sicht sehr klar. Die Tatsache, dass solche Empfehlungen über Fenerbahçe erfolgen, macht unsere Community unruhig und ernsthaft wütend. Der Fenerbahçe Sports Club kann und kann dies nicht tun Testbrett der vielbeschäftigten Leute sein. Wenn wir uns erinnern, konnte Vedat Muriqi das nächste Spiel ohne Elfmeter bestreiten. Ehrlich gesagt erwarten wir in dem Fall kein anderes Ergebnis. Wir sind uns sicher, dass die falsche Rechnung aus Bagdad zurückkommen wird. “

„Abschließend möchte ich noch etwas hinzufügen. Dieses Thema ist auch für uns wichtig. TFF sollte eine klare Position gegen diejenigen beziehen, die diese und ähnliche Praktiken unterzeichnet haben und keine Lizenz haben, und sollte die von ihnen beauftragten Personen in die „Es wird weiterhin schaden. Ich habe versucht, Ihnen eine Zusammenfassung zu geben. Danke.“

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More