Last Minute: Fenerbahce Transferentscheidungen am Gegeneck! Alle reden über Vitor Pereira. . .

6
Werbung

SPORTARENA – SÜLEYMAN ARAT

In der Super League ist Fenerbahce beschäftigt, der Punkte vor Göztepe verlor und 12 Punkte hinter Spitzenreiter Trabzonspor zurückfiel.

Nach dem Abschied aus der UEFA Europa League wurde die Zukunft von Trainer Vitor Pereira im Team nach der schweren Verletzung im Meisterschaftsrennen in der Liga mit einem Fragezeichen versehen.

Angeblich standen unter den Trainern der Super League Namen wie Francesco Farioli, Ömer Erdoğan, İlhan Palut, Vincenzo Montella und Emre Belözoğlu auf der Agenda des gelb-dunkelblauen Teams.

Fatih Karagümrük-Präsident Süleyman Hurma: „Es gibt kein mündliches oder schriftliches Angebot von Fenerbahçe für Francesco Farioli. Wenn Farioli ein Angebot erhält, werde ich es nicht verhindern.“ die Vorwürfe entzündeten sich.

In Fenerbahçe, wo das Rätsel um den Trainer so weiterging, machte die Geschäftsführung überraschend einen Schritt und steuerte auf den Transfer zu.

Trotz des 12-Punkte-Unterschieds zwischen Trabzonspor, dem Spitzenreiter der Super League, bereitet sich das Management von Fenerbahçe, das mit feinen Berechnungen verlustfrei in die Halbzeit kommen will, auf radikale Veränderungen in der Halbzeit vor.

Yellow and navy blue team will im Gipfelrennen in der Super League mit den zu realisierenden Verstärkungen durchsetzungsfähig sein.

Das Management von Fenerbahce, das die Regionen stärken will, die aufgrund der Verletzungsunglücke in der ersten Saisonhälfte riskant erscheinen, wird an dieser Stelle ihre Arbeit aufnehmen und Mängel in 4 Regionen aufdecken.

Präsident Ali Koç und sein Management, Ein Torwart, der sich als Backup ausziehen kann, ein Linksverteidiger und ein Linksverteidiger erwägen derzeit Verstärkungen im linken Mittelfeld.

Fenerbahçe, die nicht die gewünschte Effizienz aus den dem Torraum nach Vedat Muric gemacht Transfers bekommen konnten, der die Straße nahm die italienische Serie A Team Lazio nach seiner effektiven Leistung in dem gelben und dunkelblau Team, erfüllt nicht mit die Leistung von Berisha und Serdar Dursun.

Kosovo-Star Vedat Muric steht ganz oben auf der Liste des Managements, das in der Halbzeit definitiv einen Stürmer verpflichten will.

Es könnte eine Kreuzung mit einigen Stars geben, von denen bekannt ist, dass sie sich für viele berühmte Clubs in Europa interessieren.

Es gehört zu den Informationen, dass Pelkas und Szalai an der Spitze der Spieler stehen, die mit guten Ablösesummen gehen dürften.
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More