Kritik an der Mannschaft von Erol Bulut bei Gaziantep FK: „Wir haben Feiglinge gespielt“

Gaziantep FK verlor in der 15. Woche der Spor Toto Super League auswärts gegen Göztepe mit 1:2. Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel bewertete der technische Direktor von Gaziantep FK Erol Bulut den Kampf.

Erol Bulut sagte: „Wir haben heute 3 Punkte verloren. Es gab einen Gaziantep FK, der in der ersten Hälfte nicht auf dem Feld war. Leider gab es eine Mannschaft, die auf dem Platz nicht widerspiegeln konnte und ein feiges Spiel spielte. Wir sagten, wir würden im Strafraum auf unsere Hände und Arme aufpassen, aber leider ist uns passiert, was wir befürchtet hatten. Nach dem Elfmetertor sahen wir das zweite Tor in unserem Tor. Bei einer 2:0-Führung des Gegners ist es nicht einfach. In der zweiten Hälfte hatten wir Fußball, den wir auf dem Platz zeigen wollten. Wir haben Druck gemacht und versucht, das Ergebnis zu ändern. Wir haben 3 Bälle direkt zurück, aber Fußball erfordert 90 Minuten Konzentration. „Was uns heute gefehlt hat, war in der ersten Halbzeit mehr als genug und wir haben dadurch 3 Punkte verloren“, sagte er.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert