Konyaspor 3-1 Vanspor (Spielzusammenfassung des türkischen Pokals)

11
Werbung

İttifak Holding Konyaspor besiegte Silahtaroğlu Vanspor im Ziraat Turkish Cup-Spiel mit 3:1 und zog in die 5. Runde ein.

Minuten vor dem Spiel

Oğulcan zog sich im Angriff von Konyaspor, der sich in der 33. Minute entwickelte, eine Verletzung zu. Vanspor-Spieler dachten nicht mehr daran, dass der Ball geworfen werden würde, aber Ahmet setzte den Angriff fort und passte zu Rahmanovic, der von rechts in den Strafraum eindrang. Mit dem Tritt dieses Spielers traf der Ball den Verteidiger Barış und ging ins Netz. 1-0

Nach dem Anstoß in der 35. Minute störten Konyaspor-Spieler das Spiel nicht und Hamza ging mit dem Ball ins Tor und schickte den Lederball in die Netze. 1-1

Balltreffer in der 41. Minute, Rahmanovics Schuss aus der linken Diagonalen vor dem Strafraum, und die Lederkugel kam leicht seitlich heraus.

45+1. Adil, der in der letzten Minute den von Barış eingesetzten Eckstoß von der rechten Außenbahn gut auflegte, konnte den Kopfball von Adil im letzten Moment noch ablenken.

In der 56. Minute dribbelte Serdar, der beim Konyaspor-Angriff, der sich von der linken Außenbahn entwickelte, in den Strafraum ein, dribbelte seinen Gegner und schoss den Ball vom Pfosten zurück ins Spielfeld.

In der 71. Minute prallte der Ball mit einem Zwischenpass von Abdülkerim von der Abwehr ab und blieb in Alpers linker Diagonal im Strafraum. Alper stahl den Torwart und schickte den Ball in die Netze. 2-1

In der 76. Minute landete Serdar von links auf der letzten Linie des Strafraums und schickte den Ball nach innen. Rahmanovic berührte den Ball, der von der Abwehr abprallte, am hinteren Pfosten und erzielte das Tor, das den Unterschied verdoppelte. 3-1

In der 85. Minute traf Musa den Torhüter im verlorenen Ball von Vanspor auf dem Ausweg. Der Torhüter Aydın ließ das Tor dieses Spielers nicht zu.

In der 89. Minute traf Abdülkerim, der vom linken Flügel gut in die Ecke kam, die Latte und kehrte ins Spielfeld zurück.

Werbung

In der 90. Minute traf Serdar mit dem Ball vor dem Strafraum und Torhüter Aydın ließ das Tor per Handballen nicht zu.

90+3. Michalak, der beim Konyaspor-Angriff, der sich in der Minute aus dem rechten Flügel entwickelte, mit dem Ball in den Strafraum eindrang, schoss den harten Schuss von Torwart Aydın ab.

Bundesland: Konya Metropolitan Municipality

Schiedsrichter: Emre Kargin xx, Mehmet Ali Akkor xx, Bersan Duran xx

Konyaspor: Eray xx, Barış xx, Adil xx, Anicic x (Abdülkerim mind. 46 xx), Alper xx, Oğulcan xx (Çeçiçi mind. 39 xx), Mpoku xx, Michalak xx, Rahmanovic xx (Musa mind. 80?), Ahmet x (Serdar min. 46 xx), Ahmed Hassan x (Kravets min. 80 ?)

Stellvertreter: Erten, Cikalleshi, Nafican, Skubic, Ekrem

Trainer: İlhan Palut

Vanspor FK: Aydın xx, Kerem xx (İlyas min. 79 xx), Mete xx, İsmet xx (Mehmet Şirin min. 89 ?), Barış xx, Furkan x (Selim min. 46 xx), Oktay xx, Kubilay xx, Emrah xx (Fatih min. 79 ?), Sedat x (Süd min. 46 xx), Hamza xx

Stellvertreter: Onur, Mehmet Servan, Berat, Aras, Baran

Trainer: Turgay Karatekin

Tore: Barış (Min. 33 Min.), Alper (Min. 71), Rahmanovic (Min. 76) (Konyaspor), Hamza (Min. 35) (Vanspor FK)

Gelbe Karten: İsmet, Barış, Selim (Vanspor FK)

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More