Königin Elizabeth konnte es nicht ertragen, Kate und William so zu sehen

9
Werbung

KATE MIT HOFFNUNG WILLIAM

Anstelle der Königin, die kürzlich ihre Amtspflichten wegen gesundheitlicher Probleme reduziert hat, nehmen ihr ältester Sohn und Thronfolger, Prinz Charles, und sein Enkel Prinz William, der nach seinem Vater an zweiter Stelle steht, an einigen Besuchen teil und Veranstaltungen. Während die Queen weniger in der Öffentlichkeit auftritt, treten diese beiden Erben an ihre Stelle.

Enttäuschend

Tatsächlich stehen William und seine Frau Kate Middleton und ihre Kinder der Queen in ihrem Privatleben sehr nahe. Aber angeblich enttäuschten einige der Annäherungen von William und Kate an ihre Kinder Königin Elizabeth II. ein wenig.

ÜBERRASCHUNG BEIM BESUCH

Nach den Nachrichten in der britischen Presse besucht der älteste Sohn von Kate und William, George, die 95-jährige Königin sonntags häufig. Manchmal geht die Königin zum Haus ihrer Enkelin. Laut einem Bericht der Zeitung Express sah die Königin während ihres Besuchs im Jahr 2018 in der Residenz der Familie Cambridge in Anmer Hall einige ihrer Haushaltsgewohnheiten und „konnte es nicht ertragen“, hieß es.

FAMILIENSTUNDE IN DER KÜCHE

Die Königin sah, wie William und Kate lange Zeit mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis in der Küche verbrachten, und konnte es nicht ertragen, behauptete ein Höfling.

NICHT VOLLSTÄNDIG VERSTANDEN

Diese Quelle behauptet, dass die Königin, als sie den Herzog und die Herzogin von Cambridge zum ersten Mal in der Anmer Hall besuchte, die Tatsache nicht begreifen konnte, dass die Küche „das wichtigste gesellschaftliche Zentrum“ für die Familie war.

Verbrachte Zeit im Zimmer, nicht in der Küche

Die Quelle sagte: „Die Königin konnte es nicht ertragen, weil sie es gewohnt ist, dass diese Art von Veranstaltung in einem Raum statt in der Küche stattfindet.“

STRENG AN DIE REGELN GEBUNDEN

Königin Elizabeth II., die 2022 ihr 70-jähriges Thronjubiläum feiern wird, ist in strengen königlichen Regeln aufgewachsen und hat diese ihr ganzes Leben lang praktiziert.

MODERNE GENERATION MEHR ANDERS

Aus diesem Grund wird behauptet, dass es ihm nicht leicht fällt, einige Verhaltensweisen der neuen Generation, darunter William und Kate, zu akzeptieren, die für den modernen Lebensstil geeignet sind.

Möchtest du dabei sein?

Wer weiß, wie viele Millionen junge Mädchen auf der Welt wie sie sein wollen, wenn sie den Namen Kate Middleton hören! Denken wir zuerst: Sie wurden in eine gewöhnliche Familie hineingeboren und stehlen das Herz eines echten Prinzen. Dann heiratest du sie und lebst in einem echten Palast. Edle Titel, schillernde Juwelen, an die Sie unter anderen Umständen nicht einmal annähernd herankommen. Außerdem, um in Zukunft eine echte Königin zu werden und den Thron zu besteigen. So sieht es von außen aus.

ES IST SCHWER, KATE MIDDLETON ZU SEIN!

Aber natürlich ist nichts so, wie es von außen scheint. Kate Middletons Leben ist aus der Ferne vielleicht nicht so glamourös, wie einige Details enthüllt werden. . . Schauen wir uns diese Details genauer an. Dann überlege noch einmal, würdest du wirklich in seiner Lage sein wollen? . .

BERUFSDEFINITION UNTERSCHIEDLICH

Vielleicht träumte Kate Middleton schon als kleines Mädchen davon, eines Tages Mitglied der königlichen Familie zu werden. Endlich ist es geschafft! Aber er ist jetzt nur noch ein Mitglied der königlichen Familie. Catherine, Herzogin von Cambridge. Es ist schließlich keine Karriere, und es ist ein Titel, den Queen Elizabeth II Middleton für die Heirat ihrer Enkelin verliehen hat. Mit anderen Worten, Kate Middleton wird für den Rest ihres Lebens nicht als Lehrerin oder Anwältin in Erinnerung bleiben. Wie ihre Schwester Pippa wird sie nicht in der Lage sein, wann immer sie will, ein Buch zu schreiben und zu Tanzkursen zu gehen, wann immer sie will.

KEINE SOZIALEN MEDIEN

Kate Middleton wird keine Facebook-, Instagram- oder Twitter-Konten haben wie viele ihrer Kollegen. Sie kann keine Fotos von ihrem Mann, ihren Kindern oder Orten, an denen sie war, aufnehmen und posten. Stattdessen tun die Beamten des Palastes diese Dinge auf sehr offizielle Weise von offiziellen Konten aus.

SCHRITT ATSA NEUIGKEITEN ERHALTEN

Viele Leute werden dich anstarren. . . Mit anderen Worten, viele Blicke, die außerhalb Ihrer offiziellen Aufgaben auf Sie gerichtet sind, nicht so viel, Dutzende von Objektiven und Kameras werden Ihnen Schritt für Schritt folgen. Sie werden es nicht einmal genießen können, wenn Sie mit Ihrem Kind an einem normalen Tag ausgehen oder einkaufen gehen möchten. Jeder Ort, an den Sie gehen, alle Kleidung, die Sie tragen, und jede Bewegung, die Sie machen, wird Gegenstand von Nachrichten sein, die Sie manchmal auf die eine oder andere Weise stören.

KANN NICHT TRAGEN, WAS ER WILL

Wenn Sie denken, dass Kate Middleton trägt, was immer sie will, liegen Sie falsch. Natürlich gibt es Zeiten, in denen sie auch trägt, was sie will, aber nicht oft. Denn angeblich entscheidet ein Berater, dem Königin Elizabeth II. vertraut und beauftragt ist, was Middleton bei ihren öffentlichen Pflichten anzieht.

ALLES, WAS ER TRÄGT, IST KRITISCH

Das war seit Tagen in den Nachrichten, besonders nach den „Rock-Katastrophen“. Deshalb kleidet sich Kate Middleton in einem Stil, der von Modekritikern oft als konservativ, ja sogar langweilig beschrieben wird. Es ist nicht sehr schön, dass alles, was man trägt, von anderen bestimmt und von anderen rücksichtslos kritisiert wird.

MUSS LÄCHELN

Kate Middleton muss immer höflich lächeln, wohin sie auch geht, und mit den Menschen um sie herum reden, auch wenn es nur ein oder zwei Worte sind. Schließlich ist er Mitglied der königlichen Familie und alles, was er direkt oder indirekt tut, betrifft die gesamte Familie. Middleton muss es zum Beispiel für sich behalten und an einem Tag, an dem sie sich langweilt, in vier Wänden leben. Es ist nicht erwünscht, mit einem so mürrischen Gesicht in der Mitte gesehen zu werden.

AUCH FÜR SEINE GUTE PFLEGE KRITIERT

Als Kate Middleton beide Babys zur Welt brachte, stand sie aus ihrem Bett auf und erschien mit ihrem strukturierten Haar und Make-up und einem gemessenen Lächeln im Gesicht vor den Kameras. Dies ist nicht so einfach, wie es scheint. Wenn es nicht gut genug aussieht, wird es viele Gerüchte geben.

BEHAUPTET, DASS ER DAS BABY NICHT EIGENE Brauen

Oder wenn sie zu gut aussieht, genau wie nach der Geburt ihres zweiten Babys, kommen diesmal andere Gerüchte auf. Also egal was, das Gerücht kommt raus. Kate Middleton wurde sogar vorgeworfen, ihr Baby nicht selbst zur Welt gebracht zu haben, weil sie auf Fotos nach der Geburt von Prinzessin Charlotte so gut aussah!

WIRD KEIN NORMALES LEBEN HABEN

In einer Umfrage, die vor der Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William durchgeführt wurde, wurden Frauen gefragt, ob sie eifersüchtig auf Middleton seien. 86 Prozent der Frauen sagten, sie seien nie eifersüchtig auf Middleton als zukünftige Königin von England gewesen. Als Grund dafür sagte er: „Weil die Herzogin nie ein normales Leben führen kann.“
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More