Kickstarter startet Blockchain-basiertes Crowdfunding-Projekt: Bericht

7
Werbung

Kickstarter gründet ein neues Unternehmen zum Aufbau einer Crowdfunding-Plattform mit Blockchain-Technologie, berichtete Bloomberg am Mittwoch.

  • Das in New York ansässige Unternehmen Kickstarter wird seine bestehende Website auf dieses neue System umstellen und Benutzern Tools zur Verfügung stellen, um eine konkurrierende Crowdfunding-Website für Kreativprofis zu erstellen. Das neue Unternehmen muss noch benannt werden.
  • Die Entwicklung wird im ersten Quartal 2022 beginnen und Kickstarter erwartet, dass seine Website irgendwann im nächsten Jahr umgestellt wird.
  • Kickstarter hat noch nicht entschieden, wer die Initiative leitet und muss sich noch für einen Blockchain-Anbieter entscheiden; Unter Berufung auf einen Unternehmenssprecher sagte Bloomberg jedoch, dass das Unternehmen verschiedene CO2-neutrale oder CO2-negative Optionen für die Plattform prüft.

Weiterlesen: Kickstarter ICO? Verlassen Sie sich nicht darauf, sagt Crowdfunding-Führer

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More