GemischteDinge

Kerem Aktürkoğlu und Serdar Dursun betonten unterschiedlichen Sieg: „Frühes Tor war sehr wichtig“

Werbung

Kerem Aktürkoğlu und Serdar Dursun, einer der erfolgreichen Namen der A-Nationalmannschaft, sprachen nach dem Gibraltar-Spiel.

Kerem betonte, wie wichtig es ist, ein frühes Tor zu erzielen, und sagte: „Ich habe das 800. Tor geschossen und es gerade gelernt. Wir haben als Mannschaft sehr gut gespielt. Die Niederlande und Norwegen werden spielen, sehen Sie, Norwegen wird gewinnen und wir werden es sein.“ Dank Bruder Burak, der heute für uns gespielt hat, hat er uns allen geholfen. „Ich habe Ihnen gestern gesagt, dass wir ein frühes Tor schießen müssen. Wir haben vorsichtig gehandelt, wir haben nicht gestapelt, wir sind ohne Tor gestartet.“ Wir wollten genauso viele Tore schießen wie wir, und wir haben getroffen“, sagte er.

SERDAR DURSUN: EINEN HISTORISCHEN UNTERSCHIED GEMACHT

Serdar Dursun, der nach seinem Eintritt ins Spiel sein Tor erzielte, sagte: „Es war ein wichtiges Spiel, wir brauchten einen anderen Sieg. Wir kannten die Stärke des Gegners und uns selbst. Es war ein historischer Unterschied, wir hatten nicht so einen“ „Es war wie erhofft. Es war wichtig, in der ersten Minute ein Tor zu erzielen. In solchen Spielen kann der Widerstand des Gegners steigen“, sagte er genannt.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More