Käsevorspeise aus Granatapfelkugel

Zutaten für das Granatapfelkugel-Käse-Vorspeisen-Rezept

  • 200 g cremiger Weißkäse
  • 125 g Hüttenkäse
  • 100 g süßer Quark
  • 2 Zweige Schnittlauch (sehr fein gehackt)
  • 1 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 Teelöffel Schwarzkümmel
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Teeglas Mandeln (mit einem Messer fein gehackt und in einer Pfanne geröstet)
  • 1 große Schüssel gewürfelte Granatäpfel (ca. 2-3 Granatäpfel)

Wie man eine Käsevorspeise aus Granatapfelkugeln macht

  • Die Käse in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Fügen Sie den fein gehackten Schnittlauch, Cayennepfeffer, Schwarzkümmel, die abgeriebene Zitronenschale und die Mandeln hinzu, die Sie mit einem Messer gehackt und in der Pfanne geröstet haben. Mit Spachtel mischen. Aus der Mischung mandarinengroße Kugeln formen und mit den Granatapfelkernen bedecken.
  • Lavash in Dreiecke schneiden und mit hausgemachten Chips oder ofengetrockneten Bagelscheiben servieren.

Granatapfel, der seine leuchtenden Rottöne von Polyphenolen erhält, ist sehr stark in Bezug auf Antioxidantien.

Präsentationsvorschlag
Sie können ihn mit hausgemachten Chips aus Lavash-Brot oder mit getrockneten Bagelscheiben servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert