Jack Dorsey nimmt Platz tief im Bitcoin Rabbit Hole

7
Werbung

Nachdem wir ein Jahr voller hochkarätiger Krypto-Einführungen durch große Player abschließen, hat uns gestern vielleicht das abschließende Ausrufezeichen gegeben. Tage nachdem Jack Dorsey seinen Rücktritt als Twitter-CEO angekündigt hatte, gab das andere Unternehmen, das Dorsey leitet, bekannt, dass es seinen Firmennamen von „Square“ in „Block“ ändern wird. “ Für diejenigen, die Dorseys Flugbahn beobachtet haben, könnte das Signal hier nicht klarer sein.

Dieser Artikel, Teil der Future of Money Week von CoinDesk, ist ein Auszug aus dem The Node Newsletter, CoinDesks täglicher Zusammenfassung der Blockchain- und Krypto-Nachrichten. Den vollständigen Newsletter können Sie hier abonnieren.

Dorsey war in den letzten fünf Jahren von Kryptowährungen und Blockchains, hauptsächlich Bitcoin, fasziniert. Er hat die Entwicklung des Bitcoin Lightning Network stark gefördert und unterstützt und Bitcoin-Entwickler direkt durch eine Einheit namens Square Crypto (die jetzt ziemlich beeindruckend in Spiral umbenannt wird) unterstützt. Er fügte der Cash App von Square die Bitcoin-Funktionalität hinzu. Bei Twitter hat er kürzlich Lightning-basiertes Trinkgeld eingeführt und vor seinem Rücktritt die versprochene NFT-Avatar-Integration (nicht fungibles Token) eingeführt.

Jetzt wird er Square zu einem kompletten Kryptowährungs- und Blockchain-Unternehmen machen. Es gibt kaum eine andere ernsthafte Möglichkeit, die Namensänderung in „Block“ zu bewerten, wie in den Transaktionsbatches, die auf Blockchains verarbeitet werden. (Bereits vergeben: „The Block“, ein Kryptowährungsforschungs- und Nachrichtenportal; Blockchain.com, ein Wallet- und Block-Explorer; Blockworks; BlockFi; Block. One. Ich könnte weitermachen.)

Das Potenzial hier ist riesig. Square hat eine riesige Benutzerbasis zwischen seinen Kassensystemen für kleine Unternehmen und der Verbraucher-App. Die Einnahmen aus diesen beiden Unternehmen sind in den letzten Jahren massiv gestiegen (obwohl sich dieses Wachstum in letzter Zeit verlangsamt hat), was eine solide Finanz- und Kundenbasis bietet. Dorsey wird in der Lage sein, nach echten Möglichkeiten zu suchen, um die bestehenden Kundenerfahrungen mit Krypto zu verbessern. Und sein demonstriertes Engagement für öffentliche Open-Access-Blockchains bedeutet, dass diese Integrationen wahrscheinlich den gesamten Sektor ankurbeln werden.

Seltsamerweise scheint Square/Block die offensichtlichen „Krypto“-Elemente des Rebrandings herunterzuspielen. In der begleitenden Pressemitteilung wird „Blockchain“ als Inspirationsquelle für den Namen aufgeführt, aber neben Pablum wie „Bausteine, Nachbarschaftsblöcke und ihre lokalen Geschäfte, Gemeinden, die sich auf Blockpartys voller Musik treffen“

Das ist ein großer Kontrast zu der anderen großen Namensänderung des letzten Monats, bei der Facebook zu „Meta. “ Facebook ging bei der Ankündigung dieses Drehpunkts in die Presse, und es wurde viel in der Presse berichtet.

Der Unterschied besteht darin, dass Facebook zumindest teilweise versucht hat, das Gespräch von den regulatorischen und rechtlichen Problemen abzulenken, die es belastet haben. Ein weiterer Faktor ist, dass der Schwenk von der Social-Media-Werbung zu einem Virtual-Reality-„Metavers“ finanziell keinen Sinn macht, also wussten Zuckerberg und Co.

Square hingegen ist ein erfolgreiches Unternehmen, das nicht regelmäßig Verbrechen gegen die Menschlichkeit fördert. Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass die Namensänderung ein PR-Spiel ist. Tatsächlich macht Squares Zögern, über die Namensänderung in Bezug auf „Krypto“ zu sprechen, deutlich, dass das Risiko in die entgegengesetzte Richtung geht: Square-Investoren wissen zu diesem Zeitpunkt, dass sie ein Wachstumsunternehmen mit einem etablierten Modell halten und sehr gut sein könnten Wenn es so aussah, als würde Dorsey es in seinen persönlichen Blockchain-Laufstall verwandeln.

Der Markt von heute Morgen scheint diese Ambivalenz widerzuspiegeln: Während die neue Welt im Fleisch der alten reift, handelt Block flach.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More