GemischteDinge

İrfan Can Kahveci wurde durch „Angriff“ zum PFDK! Drücke die Kehle deines Gegners. . .

Werbung

Irfan Can Kahveci, der wichtige Name von Fenerbahce, der in Folge in der Super League gescheitert ist, wurde an die Disziplinarkommission für Berufsfußball verwiesen.

Der Gelb-Dunkelblaue, der seinen Gegner Atakan Çankaya im Auswärtsspiel mit Göztepe beim 1:1 auswärts würgte, wurde mit der Begründung „Angriff“ an PFDK verwiesen.

Am Ende der ersten Hälfte des Spiels und bei dem Vorfall, der sich in den Umkleidekabinen ereignete, wurde gesagt, dass Göztepeli Atakan zu İrfan Can kam und einige Worte sagte, und dann konnte der Fußballspieler von Fenerbahçe seine Nerven nicht kontrollieren und würgte seinen Gegner.

Werbung

KANN EINE HOHE STRAFE ERHALTEN

Nach den Regeln; Ein Fußballspieler, der gemäß Artikel 44 an die Disziplinarkommission für Berufsfußball verwiesen wurde, wird zwischen 5 und 10 Spielen gesperrt. Während des Vorfalls wurde jedoch festgestellt, dass die Worte des Göztepe-Spielers gegenüber İrfan Can Kahveci ein Element der Provokation enthielten, und aus diesem Grund wird die Strafe des Fußballstars voraussichtlich zwischen 2-3 Spielen liegen. Zu diesem Zeitpunkt fehlt İrfan Can zumindest in Rizespor- und G. Antep-Spielen in der Liga.

DIE KAMERA DER SENDUNG ENTDECKT

Es wurde bekannt, dass der Vorfall zwischen Atakan Çankaya und İrfan Can Kahveci durch die Kamera des Senders erkannt wurde. Nach der Untersuchung der Spannungen der beiden Fußballspieler in den Korridoren der Umkleidekabinen wurde berichtet, dass der Fenerbahçe-Star an die Disziplinarkommission für Berufsfußball verwiesen wurde.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More