Interessanter Kommentar von Şahan Gökbakar! „Gibt es ein ‚Squid Game‘ mit einem Koreaner auf dem Feld?“

Hier ist das Derby aus Gökbakars Augen:

Marcao hätte aus dem zweiten Gelb rot sein sollen. Wenn das Tor von Diagne annulliert wurde, hätte das Pushen von Berkan wegen des Pushs eine Strafe sein müssen.

Ich denke, der Schiedsrichter war sehr egoistisch und aggressiv. Er diente denen, die das Spiel verlängerten.

Und warum Squid Game Choreografie, wenn ein Koreaner (Kim) auf dem Spielfeld steht? Was ein Kopf. . . Der Mann ist ein Held geworden.

Nicht übersehen

Schiedsrichterkritik von Diego Lugano! Nachrichten ansehen

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert