Impfversprechen von Indien bis Afrika

12
Werbung

In der Erklärung des Ministeriums heißt es: „Wir sehen, dass eine neue Variante von Kovid-19, Omicron, aufgetaucht ist. Wir bekunden unsere Solidarität mit Ländern, insbesondere Afrika, die bisher von der Omicron-Variante betroffen sind. Die indische Regierung ist bereit, afrikanische Länder zu unterstützen, die mit der Omicron-Variante zu kämpfen haben, einschließlich der Lieferung von in Indien hergestellten Impfstoffen.

Werbung

BISHER 25 MILLIONEN IMPFSTOFFE BEREITGESTELLT

In Anbetracht dessen, dass Indien bisher mehr als 25 Millionen Dosen Impfstoff an 41 Länder in Afrika gespendet hat, sagte das Ministerium: „Bisher hat Indien fast 1 Million Dosen als Zuschuss an 16 Länder und mehr als 16 Millionen Dosen an 33 Länder geliefert unter der COVAX-Anlage und hat mehr als 25 Millionen Dosen von in Indien hergestellten Impfstoffen an 41 Länder in Afrika geliefert.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More