Hut 8 hält an seiner ‚Hodl‘-Strategie fest, nachdem er im November 265 Bitcoins abgebaut hat

17
Werbung

Der kanadische Krypto-Miner Hut 8 (HUT) hat alle 265 Bitcoins, die er im November geschürft hat, in Gewahrsam genommen und seine Strategie fortgesetzt, alle von ihm produzierten Münzen zu „herbergen“.

  • Der Bergmann hält jetzt 5.242 Bitcoins in seiner Reserve, was einem Anstieg von etwa 11% gegenüber seinem letzten Update vom November entspricht. 11.
  • Hut 8 sagte auch, dass es die Bereitstellung seiner Hochleistungs-Nvidia-Chips am Standort von Hut 8 in Medicine Hat, Alberta, abgeschlossen hat, die ungefähr 1,8-2 erzeugen. 0 zusätzliche Bitcoins pro Tag. Der Miner generiert derzeit insgesamt 8,8 Bitcoins pro Tag.
  • „Unsere NVIDIA CMP-Bereitstellung trägt basierend auf der aktuellen Bergbauwirtschaft zu einem Umsatz von ca. 140.000 CAD [109.000 USD] pro Tag bei“, sagte Jason Zaluski, Head of Technology bei Hut 8, in einer Erklärung.
  • Hut 8 hat eine Mining-Power von 1, 7 Exahash pro Sekunde, was etwa 1, 1% der gesamten Hashrate des Bitcoin-Netzwerks von 149 Exahash pro Sekunde entspricht, so das Datenanalyseunternehmen Glassnode und Stand Dezember. einer.
  • Die Aktien von Hut 8 sind am Donnerstag an einem für Bergbauaktien insgesamt rauen Tag um mehr als 11% gefallen, wobei die Bitcoin-Preise in den letzten 24 Stunden um etwa 4% eingebrochen sind.

Weiterlesen: Der Umsatz von Hut 8 stieg im dritten Quartal um über 700 %, nach Analystenschätzungen

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More