Haselnuss-Trüffel

Zutaten für Haselnuss-Trüffel-Rezept

  • 150 g dunkle Schokolade (fein gehackt)
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 75 ml Sahne
  • 20-25 Haselnüsse

Zu finden

  • 2-3 Esslöffel Kakao
  • 2-3 Esslöffel Haselnusspulver
  • 2-3 Esslöffel Mandelfilet
  • 2-3 Esslöffel Kokos
  • 2-3 Esslöffel Pistazien

Wie macht man Trüffel mit Haselnuss?

  • Sahne in einen Topf geben und erhitzen, Schokolade dazugeben und unter Rühren schmelzen.
  • Zuletzt Kakao hinzufügen und mischen. In einen flachen Behälter umfüllen und für mindestens 1 Stunde oder wenn möglich über Nacht kühlen.
  • Die Haselnüsse in einer Pfanne anrösten.
  • Von der abgekühlten Schokoladenmasse kleine Stücke nehmen und eine Haselnuss in die Mitte geben, zu einer Kugel formen und auf ein Blech legen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Tauchen Sie die abgekühlten Haselnussbällchen zuerst in Kakao und dann nach Belieben in Mandel, Kokos oder Pistazien.
  • Bis zum Servieren kühl stellen. Guten Appetit

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert