GemischteDinge

Gülüttorte

Werbung

Zutaten für Gülüt-Kuchen-Rezept

  • 1. 5 Tassen Maismehl
  • 3 Eier
  • 1. 5 Tassen Zucker
  • 1. 5 Tassen Weißmehl
  • 1. 5 Gläser Milch
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanille
  • 1 Glas Öl
Werbung

Wie macht man Gülüt-Kuchen?

  • Alle Zutaten für das Rezept in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Nachdem Sie den Kuchenteig zubereitet haben, schmieren Sie die Form, die Sie verwenden werden.
  • Gießen Sie den vorbereiteten Kuchenteig in die Form und verteilen Sie ihn gleichmäßig von allen Seiten.
  • Nach Belieben Blaumohn, Haselnuss, gemahlene Walnuss oder Sesam auf den Mörser streuen.
  • In einem vorgeheizten 180-Grad-Ofen etwa 15 Minuten goldbraun backen.
  • Nehmen Sie den gebackenen Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn bei Zimmertemperatur stehen. Dann können Sie schneiden und servieren. Guten Appetit.
Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More