GemischteDinge

„Girl in the Glass“ war die meistgesehene Produktion des Tages…

Werbung

Nach dem gleichnamigen Roman von Gülseren Budaıcıoğlu, der eine wahre Lebensgeschichte erzählt, hinterließ die gestern Abend ausgestrahlte Folge von Das Mädchen im Glas am Donnerstagabend ihre Spuren mit Momenten, die das Publikum in Atem hielten.

Werbung

In dieser Episode von Das Mädchen im Glas nahm Nalan all ihren Mut zusammen und konfrontierte Adil und Cana mit einer unerwarteten Reaktion ihres Vaters, erzählte Feride jedoch trotzdem, was sie sah. Feride, der Cana einschüchtern wollte, lud sie zum Essen nach Hause ein. Als Melisa kurz davor stand, Rafet zu treffen, bemerkte sie Muzos Interesse an Nalan. Nalan, die hinter dem Friedhof her war, zu dem Adil ging, bekam von Feride und Adil nicht die erhofften Antworten, also besuchte sie den Friedhof erneut mit Hayri. Obwohl Feride versucht, ihr großes Geheimnis vor Nalan zu verbergen, erfährt Nalan, wie der Name auf dem Friedhof steht.

Die Figur von Nalan wird von Burcu Biricik in der Besetzung von Cihangir Ceyhan, Devrim Yakut, Enis Arıkan, Engin Şenkan, Feri Baycu Güler, Feyyaz Şeri-foğlu, Hamza Yazıcı, Hande Ataizi, Merve Polat, Nihal Menzil, Nur Sürer, Selma . gespielt Ergeç, Şerif Erfolgreiche Namen wie Erol, Tamer Levent und Tuğrul Tülek nehmen teil. Nadim Power ist der Regisseur der Serie, deren Drehbuch von Seda Altaylı Turgutlu und Yeşim Aslan geschrieben wurde.

Das Mädchen im Glas ist jeden Donnerstagabend mit seinen neuen Folgen auf Kanal D zu sehen.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More