GERÖSTETE Essiggurke

Zutaten für das Rezept für geröstete eingelegte Paprika
  • 3 kg Capia-Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Glas Olivenöl
  • 1 Teeglas Essig
  • Ein halber Bund Petersilie

Wie man eingelegte geröstete Paprikaschoten macht

  • Nach dem Waschen und Abtropfen der Paprikaschoten einige Stellen einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad weich rösten. Schälen Sie die Haut und reinigen Sie die Stiele und Samen. In große Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und in dünne Blätter hacken. Petersilie ebenfalls fein hacken. Olivenöl, Essig und Salz in einer tiefen Schüssel mischen. Ordnen Sie die Gläser in drei oder vier Schichten an, indem Sie zuerst die gerösteten Paprikaschoten, die gehackte Petersilie und zuletzt den Knoblauch darauf legen. Gießen Sie die von Ihnen zubereitete Essig-Olivenöl-Mischung darauf. Schließen Sie den Deckel fest und lagern Sie ihn im Kühlschrank.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert