Gefüllt mit OLIVENÖL

Zutaten für das gefüllte Olivenöl Rezept

Materialien

  • 200 gr eingelegte Weinblätter
  • 4 getrocknete Auberginen
  • 1. 5 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Granatapfelsirup

Für Innenmörtel

  • 4 Zwiebeln
  • 1 Teeglas Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 2 Tassen Reis
  • 1 Esslöffel getrocknete Minze
  • 1. 5 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Zuckerwürfel
  • 2 Esslöffel Johannisbeeren
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Tasse fein gehackte Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teeglas abgekochtes Wasser

Wie man gefülltes Olivenöl herstellt

Olivenölgerichte sind für Festtagstische unverzichtbar. Hacken Sie die Zwiebeln zum Kochen und braten Sie sie mit Olivenöl und Erdnüssen an. Reis waschen und dazugeben. Weitere 1-2 Minuten braten. Gewürze, Zucker, Johannisbeeren, Zitronensaft und fein gehackte Petersilie dazugeben und vermischen. Fügen Sie 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel heißes Wasser hinzu. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie bei schwacher Hitze. Wenn der Reis das Wasser aufnimmt, nehmen Sie ihn vom Herd. Waschen Sie andererseits die Lakenblätter mit warmem Wasser. Teilen Sie den vorbereiteten Mörser auf und wickeln Sie ihn ein. Verteilen Sie die restlichen Weinblätter auf dem Boden des Topfes. Legen Sie die Wraps darauf. Gießen Sie 2 Gläser heißes Wasser und Olivenöl und decken Sie einen Teller darauf ab. Den Topf abdecken und 30 Minuten kochen lassen. Die Auberginen waschen und in warmem Wasser einweichen. Wechseln Sie das Wasser 2-3 mal. Kochen Sie sie 10 Minuten in kochendem Wasser und füllen Sie sie mit Innenmörser. In einem Topf anrichten, 2 Gläser heißes Wasser und Granatapfelsirup hinzufügen, hinzufügen und 20 Minuten kochen lassen. Servieren Sie sie alle zusammen.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert