GemischteDinge

Galatasaray und Trabzonspor von PFDK bestraft

Werbung

Galatasaray wurde mit einer Geldstrafe von 150.000 TL belegt, weil sie die Flash-Interviews im Altay-Spiel nicht innerhalb von 30 Minuten abgeschlossen hatte, und 32.000 TL für die von den Fans im selben Spiel verursachten Feldereignisse. Trabzonspor hingegen wurde mit einer Geldstrafe von 150.000 TL belegt, weil er illegal Zuschauer für das Spiel von Adana Demirspor angeworben hatte. Ebenfalls; Medipol Başakşehir, Ittifak Holding Konyaspor und Yukatel Kayserispor wurden ebenfalls zu einer Geldstrafe von 32 Tausend TL aufgrund von Vorfällen auf dem Feld, die von ihren Fans verursacht wurden, verurteilt. Atakaş Hatayspor wurde für unsportliches Verhalten als Mannschaft im Eyüpspor-Spiel mit einer Geldstrafe von 15.000 TL belegt.

Die von der Disziplinarkommission für Berufsfußball getroffenen Entscheidungen lauten wie folgt:

„1- MEDIPOL BAŞAKŞEHİR FK wurde mit 32.000,-TL GELDSTRAFE bestraft aufgrund der von den Fans verursachten Feldvorfälle im MEDIPOL BAŞAKŞEHİR FK-BODRUMSPOR A.Ş. Landwirtschafts-Türkei-Pokal-Wettbewerb, der am 30.11. 2021 ausgetragen wurde,

2- ATAKAŞ HATAYSPOR Club wurde wegen unsportlichen Verhaltens als Mannschaft im ATAKAŞ HATAYSPOR-EYÜPSPOR Landwirtschafts-Türkisch-Pokalwettbewerb am 01.12.2021 mit einer 15.000.-TL GELDSTRAFE bestraft,

3- GAZİANTEP FOOTBALL CLUB A. Ş. GAZİANTEP FOOTBALL CLUB A. Ş., gespielt am 02.12.2021. -SAKARYASPOR A.S. Im Wettbewerb des türkischen Pokals in Ziraat wurde er wegen Verletzung der Anweisungen mit einer VORSICHTSTRAFE bestraft, da die Tornetze nicht sicher an den Pfosten befestigt waren, wodurch das Spiel 3 Minuten zu spät begann.

4- ALTINORDU Club-Athlet ENİS DESTAN von 2 OFFIZIELLEN WETTBEWERBEN AUSGESCHLOSSEN und 6.500.-TL GELDSTRAFE wegen Beleidigung von gegnerischen Teammitgliedern im ALTINORDU-68 AKSARAY MUNICIPAL SPORTS Ziraat Türkischer Pokalwettbewerb, der am 01.12.2021 ausgetragen wurde

Im selben Wettkampf erhielt er aufgrund des gewalttätigen Verhaltens des ALTINORDU Clubsportlers AHMET İLHAN ÖZEK gegen den gegnerischen Mannschaftssportler den 43. und 35./4. der FDT. Laut Artikel wurde er mit 3 OFFIZIELLEN WETTBEWERBEN und 6.500,- TL GELDSTRAFE bestraft, und mit der Umsetzung des 8. Artikels der FDT wurde er von 2 OFFIZIELLEN WETTBEWERBEN und 4.350,-TL GELD Bußgeld bestraft.

5- İSTANBULSPOR A. Ş. von İSTANBULSPOR A. Ş., gespielt am 30.11.2021. – Im Wettbewerb AFJET AFYONSPOR Ziraat Türkischer Pokal wurde der Vereinsarzt mit einer ERKLÄRUNGSSTRAFE bestraft, weil er nicht an der Wettkampforganisationssitzung teilnahm, weil er die Anweisungen verletzt hatte,

Werbung

6- Der İTTİFAK HOLDİNG KONYASPOR Club wurde mit 32.000.-TL GELDSTRAFE bestraft aufgrund von Feldvorfällen, die von seinen Fans im Spiel der İTİFAK HOLDİNG KONYASPOR-ÖZNUR KABLO YENİ MALATYASPOR Spor Toto 12. Super League . ausgetragen wurden ,

7- Der ATAKAŞ HATAYSPOR Club gewann den 53/3 der FDT aufgrund des hässlichen und schlechten Jubels der Fans im ATAKAŞ HATAYSPOR-MEDIPOL BAŞAKŞEHİR FK Spor Toto Super League-Spiel, das am 05.12.2021 ausgetragen wurde. Laut Artikel werden die Zuschauer in den Blöcken SOUTH CASTLE BACK ALT 105, SOUTH CAST BACK UPPER 404, NORTH CASTLE BACK LOWER 306 an der Teilnahme am Wettbewerb, in dem sie der nächste Ausrichterverein sind, gehindert, indem sie ihre Karten im Rahmen sperren des elektronischen Tickets,

8- TRABZONSPOR A. Ş. von TRABZONSPOR A. Ş., gespielt am 04.12.2021. -ADANA DEMIRSPOR INC. Im Spiel der Spor Toto Super League wurde er wegen des illegalen Einlasses von Zuschauern ins Stadion mit 150.000.-TL GELDSTRAFE bestraft.

9- Aufgrund der hässlich und schlecht jubelt verursacht von den Anhängern von YUKATEL Kayserispor Club in dem YUKATEL Kayserispor-FRAPORT TAV ANTALYASPOR Spor Toto Super League Spiel gespielt am 05. 12. 2021, und diese Aktion wurde zum ersten durchgeführt Mal in derselben Saison in dem Spiel, in dem es der Ausrichterverein war, mit einer ERKLÄRUNGSSTRAFE, 53/3 der FDT, bestraft werden. Gemäß Artikel NORTH TRIBUNE NORTH LOWER B, C, D, EAST TRIBUNE EAST LOWER A, B, C, D, E, F, G, J, K blockiert, indem die Karten der Zuschauer im Rahmen von elektronische Tickets werden sie an der Teilnahme am Wettbewerb gehindert, bei dem sie der nächste Ausrichterverein sind,

Im selben Wettbewerb wurde der YUKATEL KAYSERİSPOR Club mit einer Geldstrafe von 32.000.-TL bestraft, weil seine Fans auf dem Spielfeld Zwischenfälle hatten.

Im selben Wettbewerb wurde der Clubmanager von YUKATEL KAYSERİSPOR ALİ ÇAMLI mit einer STRAFSTRAFE bestraft, weil er gegen die Anweisungen verstoßen hatte, weil er sich in Gebieten aufgehalten hatte, in denen er nicht akkreditiert war.

Im gleichen Wettkampf wurde der Trainer des Clubs YUKATEL KAYSERİSPOR METİN AKTAŞ mit einer ERKLÄRUNGSSTRAFE bestraft, weil er sich im nicht akkreditierten Gebiet aufgehalten hatte, wegen Verstoßes gegen die Anweisungen,

10- GALATASARAY A. Ş. von GALATASARAY A. Ş., gespielt am 04.12.2021. – Aufgrund der Tatsache, dass die Flash-Interviews, die nach dem Wettbewerb im ALTAY Spor Toto Super League-Wettbewerb zu führen sind, nicht innerhalb von 30 Minuten abgeschlossen waren, wurden die Super League und die TFF 1. Liga Sendeanleitung in der 8/13 veröffentlicht. mit 150.000.-TL GELDSTRAFE gemäß Artikel zu bestrafen,

Im selben Wettbewerb hat GALATASARAY A. Ş. Das wurde beschlossen. „

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More