GemischteDinge

Galatasaray-Fans Kerem Aktürkoğlu, Berkan Kutlu und Marcao strömen nach Rom! Insgesamt 9 Vereine. . .

Werbung

Die jungen Namen von Galatasaray, die in dieser Saison erfolgreich in der UEFA Europa League gespielt haben, haben es bereits geschafft, die Aufmerksamkeit vieler Klubs auf sich zu ziehen. Kerem Aktürkoğlu, Berkan Kutlu und Marcao werden in diesem Spiel von den Scout-Teams der 8 führenden Klubs Europas in der gelb-roten Mannschaft gefolgt, die die Gruppe als Tabellenführer beenden, falls sie auch nur einen Punkt von Lazio entfernt haben Morgen.

VIER CLUBS WERDEN KEREM . SEHEN

Kerem Aktürkoğlu, der als Fußballer mit dem größten Debüt dieser Saison in der Super League zu einem der unverzichtbaren Namen sowohl von Galatasaray als auch der Nationalmannschaft geworden ist, ist ein Spieler der Mannschaften von Olympique Lyon aus Frankreich, Lille, Stuttgart aus Deutschland und Sevilla aus Spanien. Begleitausschüsse werden zum Lazio-Spiel nach Rom kommen.

Werbung

ROM HAT MARCAO VORHER ANGEFRAGT

Berkan Kutlu und Marcao, die anderen glänzenden Namen der Saison in Galatasaray, stehen auf dem Radar der italienischen Klubs. Auf Berkan, der zu Saisonbeginn von Alanyaspor abgelöst wurde, folgen Sassuolo, Genua und Atalanta. Auf Marcao werden die Vertreter der Roma- und Napoli-Klubs folgen, die diesem Fußballspieler zuvor ein offizielles Angebot gemacht haben.

BERKAN UND MARCAO 10 MIO. EURO

Während die gelb-roten Klubs Berkan und Marcao für jeweils 4 Millionen Euro ablösen, banden sie Kerem unentgeltlich an ihre Farben. Manager erklärten, dass Kerem, der beliebteste Spieler, für 20 Millionen Euro an europäische Klubs verkauft werden könnte. Die für Berkan und Marcao gesprochenen Zahlen liegen bei rund 10 Millionen Euro.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More