GemischteDinge

Galatasaray 2-2 Altay (Highlights und Tore des Spiels)

Werbung

Galatasaray und Altay teilten ihren Trumpf in der 15. Woche der Super League.

Das Spiel im Nef-Stadion endete mit einem 2:2-Unentschieden und beide Teams verließen das Feld mit jeweils einem Punkt.

Altay, der in der 17. Minute des Kampfes mit Pinares in Führung ging, konnte den Treffer von Halil Dervişoğlu in der 34. Minute nicht verhindern und ging mit einem Stand von 1:1 in die Runde.

Als die Minute 80 anzeigte, betrat Mbaye Diagne die Bühne und brachte sein Team in Führung. Bamba hatte 86 das letzte Wort vom Elfmeterpunkt.

Galatasaray, der in 4 Spielen mit Sehnsucht nach dem Sieg in der Liga mitspielte, lag 16 Punkte hinter dem Spitzenreiter Trabzonspor mit 23 Punkten. Altays Punktzahl war 18.

Werbung

CICALDAU UND OMER SIND NICHT IM PERSONAL

In Galatasaray standen Cicaldau und Ömer Bayram nicht im Kader des Altay-Spiels. Zwei Fußballspieler wurden nicht in den 21-köpfigen Altay-Konvoi der gelb-roten Mannschaft aufgenommen.

AYTAÇ KARA NACH 8 SPIELEN. . .

Aytaç Kara, der Mittelfeldspieler, der zu Beginn der Saison zu Galatasaray kam, stand nach 8 Ligaspielen im Kader. Aytaç stand zuletzt in der 6. Woche der Spor Toto Super League im Kader, wo Galatasaray auf Yukatel Kayserispor traf und sich die Zeit nicht nehmen konnte.

TERİM STRAFE FORTSETZUNG

Galatasaray-Trainer Fatih Terim konnte in diesem Spiel nach dem Spiel von Öznur Kablo Yeni Malatyaspor wegen einer 6-Spiele-Sperre nicht an der Spitze seiner Mannschaft stehen. Erfahrene Trainer verfolgten den Wettkampf von der Tribüne aus. Die Co-Trainer Necati Ateş und Selçuk İnan saßen auf der Bank von Galatasaray.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More