GemischteDinge

Frikadellen mit Sahne und Curry

Werbung

Zutaten für Fleischbällchen mit Sahne und Curry

FÜR FLEISCHBÄLLE

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Teegläser Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gerieben
  • Salz, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel

ZUM FRY

  • Öl

FÜR SAHNSAUCE

  • 200 ml Sahne
  • 1 Teeglas Milch
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel fein gehackter frischer Ingwer
  • Salz
  • 4-5 Zweige Petersilie, fein gehackt
  • 4-5 Zweige fein gehackter Dill

FÜR BASMATI-REIS

  • 1 Tasse Basmatireis
  • 1,5 Tassen heißes Wasser
  • Salz

Wie man Fleischbällchen mit Sahne und Curry macht

Schritt für Schritt Fleischbällchen mit Sahne und Curry zubereiten:

Curry, das zu den beliebtesten Gewürzen der indischen Küche zählt, wird häufig in Fleisch- und Nudelgerichten verwendet. Dieser Nährstoff, der die Magengesundheit unterstützt, spielt eine wirksame Rolle bei der Beseitigung von Krankheiten wie Geschwüren und Reflux. Wissenschaftlichen Studien zufolge ist Curry ein starker Verteidiger gegen einige Krebsarten. Wenn Ihre Zutaten fertig sind, können wir mit dem cremigen und Curry-Frikadellen-Rezept mit seinem unterschiedlichen aromatischen Geschmack beginnen.

  • Für Frikadellen das Hackfleisch in eine tiefe Schüssel geben, alle Zutaten dazugeben und 10 Minuten kneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Basmatireis eine halbe Stunde in kaltem Wasser einweichen. Anschließend mehrmals unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • Schneiden Sie Stücke der Frikadellenmischung ab, die etwas größer als die Murmel sind, und rollen Sie sie in Ihrer Handfläche. In heißem Öl anbraten und beiseite stellen.
  • Für die Sahnesauce Milch und Sahne in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Salz, Ingwer und Gewürze hinzufügen und vermischen.
  • Die gebratenen Frikadellen in die Sahnesauce geben und 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, fein gehacktes Gemüse hinzufügen und mischen.
  • Für Basmatireis die Butter in einem Topf schmelzen. Fügen Sie das heiße Wasser hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Salz und Reis hinzufügen.
  • 1-2 Wenn das Wasser kocht, schließen Sie den Deckel des Topfes und kochen Sie ihn bei schwacher Hitze, bis das Wasser verdampft ist und lassen Sie ihn ziehen. Dann den Reis auf einen Servierteller geben und die cremigen Frikadellen darauf verteilen.
  • Anstelle von Basmatireis können Sie eine Präsentation mit klassischem Reispilaf zubereiten. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für Fleischbällchen mit Sahne und Curry?

  • Statt Semmelbrösel können Sie bei der Zubereitung der Frikadellen auch altbackenes Streuselbrot verwenden.
  • Achten Sie darauf, die Frikadellen mit den Händen zu kneten. Auf diese Weise werden die Materialien leichter identifiziert.
  • Wenn die Menge an Hackfleisch größer ist als im Rezept angegeben, können Sie Eigelb hinzufügen.
  • Wenn Sie Zeit haben, lassen Sie den Mörser 15 Minuten ruhen. Dann kannst du es noch einmal kneten und formen.
  • Benutzen Sie beim Garen der Frikadellen eine antihaftbeschichtete Pfanne.
  • Bewahren Sie die gebratenen Fleischbällchen auf einem Papiertuch auf. So können Sie das überschüssige Öl filtern.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Fleischbällchen mit Sahne und Curry?

  • Eine Portion cremiger und Curry-Fleischbällchen ist 170, und Basmatireis hat ungefähr 365 Kalorien. Es wird empfohlen, dass diejenigen, die unter Gewichtskontrolle stehen, es in kleinen Portionen konsumieren.

Wenn Sie möchten, können Sie neue Geschmacksrichtungen entdecken, indem Sie nach Rezepten für Fleischbällchen stöbern. Nehmen Sie das klassische Frikadellen-Rezept, das Sie in durchschnittlich 25 Minuten zubereiten können, in Ihre Notizen auf.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More