Forbes: „Bayraktar TB2s zerstörten armenische Panzer und andere Fahrzeuge“

8
Werbung

Die türkische Sprache, die bei den Operationen der Türkei gegen Terroristen in Idlib häufig in den Vordergrund gerückt ist, ihre Rolle beim Sieg Aserbaidschans über Armenien in Berg-Karabach im vergangenen Jahr und ihre 24 Verkäufe an Polen, ein Mitglied der Europäischen Union (EU ) SİHAs erscheinen weiterhin in den internationalen Medien. In der berühmten amerikanischen Zeitschrift Forbes ging der Journalist David Hambling in seiner Analyse der Krise zwischen der Ukraine und Russland auf die Rolle der in der Türkei hergestellten Bayraktar TB2 SİHAs im Inventar der ukrainischen Armee ein.

TB2s zerschmetterte ARMENISCHE PANZER

In dem Artikel mit dem Titel „Drohnen können das Gleichgewicht im Ukraine-Krieg ändern“, „In den Konflikten zwischen Armenien und Aserbaidschan im Jahr 2020 zerschmetterten Aserbaidschans unbemannte Luftfahrzeuge TB2 Bayraktar, geliefert von der Türkei, armenische Panzer und andere Fahrzeuge mit Laser- „Die Luftabwehrsysteme, die es einem Land zur Verfügung gestellt hat, konnten sie nicht aufhalten. Die TB2 haben schwere Verluste verursacht, ähnlich der russischen Ausrüstung in Syrien und Libyen.“

Werbung

KANN EINE ROLLE IN DER UKRAINE-RUSSLAND-KRISE SPIELEN

Es wurde darauf hingewiesen, dass Bayraktar TB2s nun den Kriegsverlauf zwischen der Ukraine und Russland verändern könnten. In dem Artikel lesen wir Kommentare wie „Der Einsatz türkischer unbemannter Luftfahrzeuge durch die Ukraine kann die Spielregeln völlig ändern“, sagte der Politologe Francis Fukuyama, als die Ukraine TB2 einsetzte, die sie gerade von der Türkei erworben hatte, und sie gegen Militante einsetzte . Platz war gegeben.

„Russische Armee betrachtet türkisches unbemanntes Luftfahrzeug TB2 als Kraftmultiplikator für die Ukraine“
Der Artikel enthält auch die Stellungnahme von Samuel Bendett vom US-amerikanischen Center for Naval Studies zu TB2-SİHAs. In dem Artikel, der die Aussagen von Bendett enthielt, „Die russische Armee betrachtet das unbemannte Luftfahrzeug TB2 der Türkei als Kraftmultiplikator für die Ukraine“, wurde darauf hingewiesen, dass die russische Armee regelmäßig Drohnenabwehrtraining durchführt, damit die Soldaten wissen, wie man damit umgeht mit einer solchen Drohung.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More