First Mover Asien: Bitcoin-Erholung setzt sich in den dritten Tag fort, während die Befürchtungen von Omicron nachlassen

13
Werbung

Guten Morgen. Folgendes passiert heute Morgen:

Marktbewegungen: Bitcoin führte den Kryptomarkt zu seinem dritten Tag in Folge der Erholung von einem „Schwarzen Freitag“-Ausverkauf inmitten nachlassender Befürchtungen über einen neuen COVID-19-Stamm.

Aus der Sicht der Techniker: Die kurzfristige Dynamik verbessert sich, obwohl die Käufer 60.000 USD abräumen müssen, um den Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten.

Sehen Sie sich die neuesten Folgen von CoinDesk TV an, um aufschlussreiche Interviews mit führenden Unternehmen der Kryptoindustrie und Analysen zu erhalten.

Preise

Bitcoin (BTC): 57.990 $

Ether (ETH): 4.445 $

Märkte

S&P 500: $4.655 +1. 3%

Dow Jones Industrial Average: 35.135 $ +0. 6%

Nasdaq: $15.782 +1. 8%

Gold: 1.782 $ -0. 5%

Marktbewegungen

Bitcoin führte den Kryptomarkt zu seinem dritten Gewinntag in Folge, nach einem steilen Rückgang um mehr als 8% am „Schwarzen Freitag. “ Das Nein. 1 Kryptowährung nach Marktkapitalisierung stieg am Montag auf fast 59.000 USD, bevor sie wieder auf das Niveau von 58.000 USD fiel.

Aber das Handelsvolumen von Bitcoin war im Vergleich zum letzten Montag an den wichtigsten zentralisierten Börsen viel geringer. Wie im Asia First Mover vom Montag besprochen, warten die Anleger auf die neuesten Updates zum Omicron-Coronavirus-Stamm und seinen potenziellen Auswirkungen auf die globalen Märkte, einschließlich Krypto.

(CoinDesk/CryptoCompare)

Ein Analyst sagte jedoch, dass Investoren in Asien, insbesondere in China, weniger von den Entwicklungen bei Omicron betroffen sind.

“In den letzten Tagen . . . es ist nicht so [panisch] für den asiatischen Markt “, sagte Rachel Lin, CEO der DeFi-Derivateplattform SynFutures und wies darauf hin, dass Chinas größter A-Aktienmarkt am Freitag mit wenigen Änderungen geschlossen wurde.

Ein Bericht von Bloomberg besagt, dass Chinas COVID-Null-Strategie seinem Aktienmarkt möglicherweise vor möglichen Schäden durch den Omicron-Stamm geholfen hat.

Techniker nehmen

Bitcoin kehrt über 58.000 USD zurück, wenn sich das Momentum verbessert

Bitcoin-Tagespreis-Chart (Damanick Dantes/CoinDesk, TradingView)

Bitcoin (BTC) hält die Unterstützung über seinem gleitenden 100-Tage-Durchschnitt von derzeit rund 54.200 USD, da sich der Ausverkauf der letzten Woche stabilisiert.

Die Kryptowährung wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei rund 58.000 USD gehandelt und könnte auf einen anfänglichen Widerstand bei 60.000 bis 63.000 USD stoßen.

Die Kursdynamik beginnt sich auf dem Tages-Chart zu erholen, was darauf hindeutet, dass Käufer bis zum asiatischen Handelstag aktiv bleiben könnten. Darüber hinaus ist der Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem Tages-Chart nahe überverkauft, ähnlich wie Ende September, der einer Preisrally vorausging.

Im Moment müssen Käufer den Widerstand überwinden, um weitere Aufwärtsziele zu erreichen. Die längerfristigen Indikatoren haben sich neutral verschoben, da die Käufer im letzten Monat kein Allzeithoch von 69.000 USD halten konnten.

Wichtige Ereignisse

8 a. m. HKT/SGT (12 Uhr UTC): Neuseeländisches Geschäftsklima (Nov.)

8:30 Uhr m. HKT/SGT (12:30 Uhr UTC): Australien Baugenehmigungen (Okt. MoM/YoY)

9 a. m. HKT/SGT (01:00 Uhr UTC): China-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe (Nov.)

9 a. m. (HKT/SGT (01:00 Uhr UTC): China-Einkaufsmanagerindex für das nicht-verarbeitende Gewerbe (Nov.)

CoinDesk TV

Falls Sie es verpasst haben, hier sind die neuesten Folgen von „First Mover“ auf CoinDesk TV:

Bitcoin erholt sich auf $58K-Niveau, The Sandbox erhöht $93M angeführt von SoftBank, um sein NFT-Metaverse zu erweitern

Die Moderatoren von „First Mover“ sprachen mit dem Mitbegründer und Chief Operating Officer von The Sandbox, Sebastien Borget, um einen Insider-Einblick in den Metaverse-Gaming-Bereich zu erhalten, während das Unternehmen Sandbox Metaverse Alpha auf den Markt bringt. Rufus Round, CEO von GlobalBlock, teilte Markteinblicke, während sich Bitcoin von einem starken Ausverkauf erholt. Pat Duffy und Alex Wilson, Mitbegründer von The Giving Block, teilten mit, wie Wohltätigkeitsorganisationen und gemeinnützige Organisationen Krypto für Spenden verwenden können.

Neueste Schlagzeilen

Jack Dorsey tritt als CEO von Twitter zurück

Zum Verkauf: $10M Yacht, DOGE akzeptiert

Binance meldet die Lösung des Problems mit seiner DOGE-Wallet

Russen führen Krypto-Transaktionen im Wert von 5 Mrd. USD pro Jahr durch, sagt die Zentralbank

Wir stellen die Future of Money Week vor: Geldinnovationen sind überall und werden immer wilder. (Anmerkung der Redaktion: Siehe The Future of Money: 20 Predictions in Longer Reads.)

Längere Lesevorgänge

Wie aus Krypto Geld wird: Eine neue Theorie für ein universelles digitales Tauschsystem.

Die Zukunft des Geldes: 20 Vorhersagen: Mit Sam Bankman-Fried, Beryl Li, Dovey Wan, Haseeb Qureshi, Hasu, Balaji Srinivasan, Jeff Dorman, Brett Scott, Laura Shin und anderen.

Der heutige Krypto-Erklärer: Was kann man mit Bitcoin kaufen?

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More