First Mover Asia: Altcoins boomen als Bitcoin, Ether-Stall

Guten Morgen, Folgendes passiert heute Morgen:

Marktbewegungen: Krypto. coms CRO-Token-Monde über einen Deal mit dem Staples Center von Los Angeles als Bitcoin-Stände.

Tipp der Techniker: Der langfristige Aufwärtstrend bleibt trotz nachlassender Kursdynamik intakt.

Sehen Sie sich die neuesten Folgen von CoinDesk TV an, um aufschlussreiche Interviews mit führenden Unternehmen der Kryptoindustrie und Analysen zu erhalten.

Preise

Bitcoin (BTC): 58.838 $ -1%

Ether (ETH): 4.226 $ -. 49%

Marktbewegungen

Bitcoin und Ether, die beiden nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährungen, waren am Mittwoch im Nachhinein, als eine Handvoll alternativer Münzen auf den Märkten für digitale Vermögenswerte Aufsehen erregten.

Die große Geschichte des Tages war Crypto. coms CRO-Token, der um rund 26% auf ein neues Allzeithoch schoss, nachdem die Kryptobörse und der Kreditkartenaussteller einen Namensrechtsvertrag mit dem Staples Center in Kalifornien, der Heimat des Profi-Basketballteams Los Angeles Lakers, bekannt gegeben hatten. Der Token war Mitte 2020 ein herausragender Performer, hatte aber seitdem nicht viel Aufmerksamkeit erregt.

Avalanche, eine Smart-Contracts-Blockchain, die gegen Ethereum antreten soll, war ein weiterer Gewinner, als ihr AVAX-Token nach der Ankündigung einer neuen Partnerschaft mit dem Buchhaltungsriesen Deloitte auf ein Rekordhoch stieg. Krypto-Analysten sagten, das Netzwerk habe von mehr als 600 Millionen US-Dollar an Anreizen und Fördergeldern profitiert, die in den letzten Monaten bekannt gegeben wurden.

Was ist mit Hundemarken Dogecoin und Shiba Inu Coin? Nun, sie hängen heutzutage die Köpfe, weit weg von den Allzeithochs, die früher im Jahr erreicht wurden, und selbst scheinbar positive Nachrichten tun heutzutage wenig, um die Ohren aufzumuntern. Der Analyst von Bloomberg Intelligence, Mike McGlone, schrieb am Mittwoch in einem Bericht, dass die Memecoins möglicherweise bereit für die Bereinigung seien, um den Adoptionsprozess von Krypto-Assets in Anlageportfolios fortzusetzen. ”

An den traditionellen Märkten fielen die Aktien, da einige Händler befürchteten, dass der schnelle Inflationsanstieg die US-Notenbank veranlassen könnte, die Geldpolitik früher als zuvor erwartet zu straffen, selbst wenn das Öl auf ein Sechs-Wochen-Tief von rund 78 USD pro Barrel abrutschte.

Eine beschleunigte Reaktion der Fed auf den Rückzug der geldpolitischen Anreize könnte die Attraktivität von Bitcoin als Inflationsschutz dämpfen und gleichzeitig die Dynamik für risikoreiche Vermögenswerte mit hoher Rendite dämpfen.

„Die langfristigen Aussichten von Bitcoin bleiben optimistisch, aber das Wasser in den nächsten Monaten wird rau sein, da institutionelle Anleger sehen, ob die Fed gezwungen sein wird, die Zinsen früher anzuheben und einen breit angelegten Ausverkauf riskanter Vermögenswerte auszulösen. “, schrieb Edward Moya, leitender Marktanalyst des Devisenmaklers Oanda, am Mittwoch.

Matt Blom von der Kryptofirma Eqonex sagt, dass 61.750 USD ein wichtiges Preisniveau für Bitcoin darstellen. Darüber hinaus könnten die Preise wieder in Richtung 65.000 $ gehen; darunter könnten sie 58.850 USD oder sogar 56.670 USD erneut besuchen.

Techniker nehmen

Bitcoin-Holding-Unterstützung bei 60.000 USD; Könnte Widerstand bei $63K-$65K begegnen

Bitcoin-Tagespreis-Chart (Damanick Dantes/CoinDesk, TradingView)

Bitcoin (BTC) stabilisierte sich um das Unterstützungsniveau von 60.000 USD, nachdem es von einem Allzeithoch nahe 69.000 USD um etwa 15% gefallen war.

Die Kryptowährung ist in den letzten 24 Stunden ungefähr flach und könnte einen weiteren Aufwärtstrend in Richtung der Widerstandszone von 63.000 bis 65.000 USD sehen.

Sowohl die gleitenden 50-Tage- als auch die 100-Tage-Durchschnitte neigen nach oben, was auf einen positiven mittelfristigen Trend hindeutet. Dies bedeutet, dass Käufer bei Pullbacks aktiv bleiben könnten, da eine starke Preisunterstützung über 53.000 USD liegt.

Der Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem Tages-Chart liegt derzeit unter einem neutralen Wert von 50, was bedeutet, dass eine Konsolidierungsphase andauern könnte, bis ein entscheidender Ausbruch oder Zusammenbruch bestätigt wird.

Wichtige Ereignisse

12 S. m. HKT/SGT (4 Uhr UTC): Rede von Luci Ellis, Assistant Governor der Reserve Bank of Australia

6 S. m. HKT/SGT (10 Uhr UTC): Rede von Fabio Panetta, Mitglied des Vorstands der Europäischen Zentralbank

9:30 S. m. HKT/SGT (13:30 Uhr UTC): US-Erstanträge auf Arbeitslosengeld

Auf CoinDesk TV

Falls Sie es verpasst haben, hier sind die neuesten Folgen von „First Mover“ auf CoinDesk TV:

Wohin steuert Bitcoin nach dem Pullback? MyEtherWallet ermöglicht es Benutzern, Ethereum-Blöcke als NFTs zu prägen

„First Mover“-Hosts sprachen mit MyEtherWallet COO Brian Norton über die neueste Initiative des Unternehmens, die es Benutzern ermöglicht, Ethereum-Blöcke in nicht fungible Token (NFT) zu prägen. Karl Jacobs, CEO von Bacon Protocol, gab Einblicke in die ersten Hypotheken-NFTs. Außerdem behandelte „First Mover“ den Zustand der Kryptowährung in Afghanistan und wie sie dabei helfen kann, Frauen dort zu befreien. Wendy Diamond, CEO und Gründerin der Organisation Women’s Entrepreneurship Day, teilte weitere Details mit.

Neueste Schlagzeilen

Indien will Krypto als Zahlungsmethode verbieten, aber als Vermögenswert regulieren: Bericht

Staples Center Namensänderung führt die Liste der Crypto Sports Sponsoring Deals an

Ein Viertel der Fondsmanager erwartet Bitcoin-Preis von über 75.000 USD in 12 Monaten: BofA-Umfrage

Solana-basiertes Sportwettenprotokoll BetDEX schließt $21M Seed-Finanzierungsrunde

Shiba Inu Coin steht vor einer ‚Rückkehr‘, die eines parabolischen Anstiegs würdig ist

Kleiman v. Wright-Prozess: Craig Wrights viertägiges Zeugnis von Flinty geht zu Ende

Längere Lesevorgänge

Die Top-Universitäten für Blockchain von CoinDesk 2021

Einflussreichstes Jahr 2021: Jetzt abstimmen

Die Zukunft der Vermögensverwaltung ist nicht verwahrt

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert