Feryal Gülman verkauft die Villa in Bebek!

advertisements

Der 8 Jahre andauernde Scheidungsfall von Feryal Gülman und Kemal Gülman wurde in den letzten Tagen abgeschlossen. Das Gericht entschied, dass der Scheidungsfall von Feryal Gülman auf „Ehebruch“ zurückzuführen sei und ließ sich von dem Paar scheiden. Auch Kemal Gülman hatte eine Entschädigung von 60 Millionen Lira angeordnet. Feryal Gülman wurde am Vortag beim Verlassen von Citys Nişantaşı gesehen. Gülman sagte, das Scheidungsverfahren sei noch nicht abgeschlossen: „Das Gericht hat nicht mit der Begründung entschieden. Darauf müssen wir also warten. Ich kann erst sprechen, wenn der Prozess abgeschlossen ist. 60 Millionen Lira Geldstrafe, die ihm der Richter auferlegt hat. Normalerweise gehen wir als Ehemann und Ehefrau zur Vermögensaufteilung. Wir haben separate Fälle. ”

Entscheidung zum Nachnamen

Feryal Gülman, ob sie ihren Nachnamen ändern soll oder nicht: „Wenn alles vorbei ist, werden wir gemeinsam mit meinem Sohn entscheiden. „Ich weiß nicht, ehrlich gesagt, mein Sohn will es vielleicht nicht“, sagte sie.

Er überlegt, die Villa zu verkaufen

Feryal Gülman sagte über ihr Herrenhaus in Bebek: „Ich habe das Herrenhaus noch. Ich habe es gemietet, weil es zu groß war. Ich überlege zu verkaufen. Da das Budget gering ist, vermiete ich es nicht mehr an TV-Serien. ”

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert