GemischteDinge

Fenerbahce begrüßt Çaykur Rizespor! 3 Namen fehlen. . .

Werbung

Auf Rang 4 der Liga mit 24 Punkten und 12 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Trabzonspor wollen die Gelb-Dunkelblauen den Punktunterschied mit dem Rizespor-Kampf abbauen. Der Trainer Pereira, der mit einem absoluten Sieg vom Feld gerechnet hat, wird während des gesamten Spiels genau hinschauen, um keine Punkte vor seinen Fans zu verlieren. Der portugiesische Trainer wird im Rizespor-Spiel nicht von 5 Spielern profitieren können, von denen 3 gesperrt und 2 verletzt sind.

WIRD AN GUSTAVO 11 TEILNEHMEN

Gute Nachrichten kamen von Gustavo, dessen Verletzung in Fenerbahçe endete. Luiz Gustavo, der im Kampf der İttifak Holding Konyaspor in der 11. Woche der Spor Toto Super League verletzt wurde, arbeitete mit der Mannschaft während des Trainings an Wochentagen. Der brasilianische Fußballspieler bekommt seine Uniform im Rizespor-Kampf, der morgen ausgetragen wird.

Werbung

3 STRAFE FÜR GELB-MARINEBLAU PERSONEN

Das Gelb-Dunkelblaue Team wird im Rizespor-Spiel nicht von 3 gesperrten Spielern profitieren können. Novak wird nicht an dem Spiel teilnehmen können, das er auf dem Feld bestreiten wird, da er eine Rote Karte hat und Zajc von einer Gelben Karte gesperrt ist. Zusätzlich zu diesen Spielern wird İrfan Can Kahveci, der wegen seines unsportlichen Verhaltens gegenüber dem gegnerischen Spieler für zwei Spiele von der PFDK gesperrt wurde, nicht spielen können.

TISSERAND UND MERT HAKANS STRAFEN ENDE

Die Urteile von Tisserand und Mert Hakan in Fenerbahçe sind beendet. Die Strafen von Tisserand und Mert Hakan Yandaş, die in der 14. Ligawoche wegen Kartenstrafen nicht am Göztepe-Kampf teilnehmen konnten, endeten. Die beiden Spieler werden spielen, wenn Trainer Vitor Pereira eine Chance gibt. Hingegen werden Altay Bayındır und Valencia im gelb-dunkelblauen Team verletzungsbedingt nicht am Rizespor-Spiel teilnehmen können.

Fenerbahçe-Trainer Vitor Pereira wird voraussichtlich mit den folgenden 11 Spielern im Spiel gegen Çaykur Rizespor spielen: „Berke, Tisserand, Kim, Szalai, Osayi-Samuel, Gustavo, Mert Hakan, Ferdi, Mesut, Rossi, Serdar Dursun.“

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More