GemischteDinge

FC Bayern München 71-63 Fenerbahce Beko

Werbung

Bayern München lag im ersten Viertel des Spiels im Audi Dome Hall in München mit 22:12 in Führung.

Fenerbahce Beko, der im zweiten Viertel den Rückstand durch eine effektive Abwehr verkürzte, ging mit 35:30 in die Umkleidekabine zurück.

Bayern München gewann das Spiel mit 71:63 und bewahrte damit seinen Nummernvorsprung im dritten Viertel, führte im letzten Viertel mit 49:46.

Werbung

Das gelb-dunkelblaue Team, das 3 Siege in der THY Europa League hatte, kassierte seine 7. Niederlage.

Das deutsche Team hat seinen 4. Sieg errungen.

Marco Guduric mit 16 Punkten in Fenerbahçe Beko und Vladimir Lucic mit 22 Punkten in Bayern München wurden die Torschützenkönige des Spiels.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More