GemischteDinge

Fallbericht beim Covid-19-Ausbruch in Südkorea

Werbung

Der alarmierende Anstieg der Fallzahlen der Coronavirus-Epidemie in Südkorea hält an. Die Korea Agency for Disease Prevention and Control (KDCA) hat die Coronavirus-Daten der letzten 24 Stunden im Land veröffentlicht. Demnach wurden in den letzten 24 Stunden im Land 5.000 352 neue Coronavirus-Fälle registriert, 70 Menschen starben. Die Gesamtzahl der Todesfälle durch Covid-19 im Land erreichte 3 Tausend 809 und die Gesamtzahl der Fälle erreichte 467 Tausend 907. Während festgestellt wurde, dass die Krankenhauseinweisungsraten bei schweren Coronavirus-Fällen steigen, wurde festgestellt, dass der Zustand von 752 Coronavirus-Patienten kritisch sei.

In Südkorea wurde außerdem bekannt, dass 3 weitere Menschen mit der Omicron-Mutation infiziert waren, während die Gesamtzahl der Omicron-Fälle 9 erreichte.

NEUE MASSNAHMEN GEGEN CORONAVIRUS

Werbung

In den Erklärungen der Regierung wurde berichtet, dass Passagiere, die nach Südkorea kommen, für 2 Wochen in obligatorischer Quarantäne gehalten werden, um die Verbreitung der neuen Mutation zu verhindern, und die Ausnahmen, die zuvor für vollständig geimpfte Personen galten, haben aufgehoben worden. Es wurde auch festgestellt, dass Menschen beim Betreten von Restaurants, Kinos und anderen öffentlichen Orten ihren Impfausweis vorzeigen müssen. Die Teilnahme in Seoul ist auf 6 Personen und in Regionen außerhalb der Hauptstadt auf 8 Personen beschränkt, mit der Beschränkung der Personen auf Sondertreffen, die ab Montag im Land durchgeführt werden.

Es wurde festgestellt, dass die Fälle von Coronavirus in Südkorea zwar unter 2.000 lagen, bis die Regierung auf die Politik des „Lebens mit dem Coronavirus“ umgestellt hatte, die Fälle diese Woche jedoch zum ersten Mal die Grenze von 5.000 erreichten und die Gesundheit System gezwungen wurde.
91,7 Prozent der erwachsenen Bevölkerung des Landes sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More