Erschreckendes Feuer in Russland!

10
Werbung

Aus unbekannter Ursache brach im Kühlhaus einer 2.000 Quadratmeter großen Eisfabrik in der Region Krasnoobsk in Nowosibirsk, Russland, ein Feuer aus. 58 Feuerwehrleute und 17 Feuerlöscher wurden in die Region geschickt, um das am Morgen ausgebrochene Feuer zu löschen. Aufgrund der plötzlichen Zunahme des Feuers herrschte in der Region eine panische Atmosphäre, und es wurden Vorkehrungen getroffen, um ein Übergreifen der Flammen auf andere Lagerhäuser in der Nähe zu verhindern. Es wurde festgestellt, dass es im Lagerhaus zu kleinen Explosionen gekommen ist, während die Menschen in der Umgebung vom Tatort entfernt wurden. Die Besatzungen griffen zunächst aus der Ferne und dann von innen in das Feuer ein.

Werbung

Während das Feuer ca. 2 Stunden später unter Kontrolle gebracht wurde, wurde die Eisdiele komplett in Schutt und Asche gelegt. In der Erklärung des russischen Ministeriums für Notsituationen heißt es, dass 3 Wachleute aus dem Lager mit eigenen Mitteln entkommen seien und es keine Toten oder Verletzten gegeben habe.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More