Erklärung des Chefs des Generalstabs Russlands

5
Werbung

Der russische Generalstabschef Valery Gerasimov traf in der Hauptstadt Moskau mit Militärattachés des Auslands zusammen. Als Reaktion auf die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine in den westlichen Ländern und die Vorwürfe in der Presse sagte Gerasimov: „Die Lieferung von Hubschraubern, unbemannten Luftfahrzeugen und Flugzeugen an die Ukraine führt Kiew zu scharfen und gefährlichen Schritten.“ die Lage im Osten des Landes verschlechtert sich auch ohne sie“, sagte er.

Werbung

Gerasimov, der auch die Nachricht über die militärische Aufrüstung Russlands an der ukrainischen Grenze dementiert, insbesondere durch westliche Mediengruppen, dass Russland in die Ukraine einmarschieren wird, sagte: „Die NATO-Staaten messen der Verlegung von Militäreinheiten an der ukrainischen Grenze äußerste Bedeutung bei Territorium Russlands. Truppenabzug während der militärischen Ausbildung: „Es ist eine Routinepraxis für die Streitkräfte jedes Landes. Militärische Aktivitäten werden auf unserem Staatsgebiet durchgeführt und erfordern keine Benachrichtigung. Die Medien berichten, dass Russland einen Angriff auf die Ukraine vorbereitet sind falsch.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More