GemischteDinge

Er verließ Magnificent Century mit den Worten „Ich bin erschöpft“. . . Beschreibung von Meryem Uzerli von Pelin Karahan

Werbung

Respektlosigkeit und Verdorbenheit

Werbung

Meryem Uzerli, die Hürrem Sultan in der 2011-2014 erschienenen TV-Serie „Magnificent Century“ spielte, stellte plötzlich die Dreharbeiten ein und ging 2013 mit der Begründung nach Deutschland, sie leide am „Burnout-Syndrom“. Produzent Timur Savcı, der Jahre später über das Thema sprach, interpretierte das Ausscheiden des Schauspielers aus der Serie als respektlos und verwöhnt für das ganze Team.

Nicht übersehen

Der Staatsanwalt von Timur sprach nach Jahren: Meryem Uzerlis VerderbNews anzeigen

DER PROZESS, DER WIR LEBEN, WAR NICHT ANGENEHM

Pelin Karahan, der Mihrimah Sultan in der Serie spielt, wurde nach Timur Savcıs Erklärungen gefragt. Der Schauspieler, der am Vortag in Etiler zu sehen war, sagte, er habe Recht mit der Staatsanwaltschaft: „Es war nicht die richtige Einstellung. Der Prozess, den wir durchlaufen haben, war keine angenehme Sache. Ich war damals auch dort, es war eine Zeit, in der wir uns alle in einer schwierigen Situation befanden. Timur Abi hat die nötige Erklärung bereits abgegeben. ”

Das Wort „Burnout-Syndrom“ gelangte in die Literatur

Die Zeitung Hürriyet gab zum ersten Mal bekannt, dass Meryem Uzerli die Serie verlassen hat. Die Nachricht von „Hürrem ist erschöpft“ wurde am 23. Mai 2013 veröffentlicht. Nach dieser Nachricht
Die psychische Störung „Burnout-Syndrom“ ist seit langem auf der Tagesordnung und diese Definition wird auch im täglichen Leben verwendet.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More