GemischteDinge

Eljif Elmas hat eine Show gemacht und das Play-off-Ticket für Nordmazedonien bekommen!

Werbung

Der erste Tag der letzten Qualifikationswoche, an dem 13 Mannschaften des europäischen Kontinents für die 22. Weltmeisterschaft in Katar ausgewählt werden, wurde mit den Spielen der Gruppe J fortgesetzt.

Nordmazedonien besiegte Island mit 3:1 in der Partie, in der Eljif Elmas, der eine Zeitlang für Fenerbahçe spielte, zweimal die Netze lüftete.

Mit diesem Ergebnis sicherte sich Nordmazedonien den 2. Platz und qualifizierte sich für die Play-offs.

Deutschland, das zuvor die Gruppenführung garantiert hatte, gewann 4:1 aus Armenien, wo der türkischstämmige Fußballspieler İlkay Gündoğan 2 Tore erzielte.
Rumänien besiegt Liechtenstein mit 2:0.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More