EI UND AVOCADO AUF SAMENBAR

Zutaten für Ei-Avocado-Rezept auf Bohnenriegel
  • 3 Avocados
  • 1. Saft von 5 Zitronen
  • 1 Zitronenschale
  • 50 ml natives Olivenöl extra
    Für Kernbasis
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 75 g Sonnenblumenkerne
  • 75 g Kürbiskerne
  • 50 g Buchweizen
  • 200 g Haferflocken
  • 60 g Leinsamen
  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 60 g geschmolzenes Kokosöl
    Für Service
  • 3 Eier (gekocht)
  • 1 Teelöffel Paprika

Wie man Eier und Avocado auf einem Samenriegel macht

  • Für den Kernboden den Ofen auf 170 Grad stellen. Backpapier auf das Blech legen, gemahlene Mandeln, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Buchweizen darauf geben, mischen und 5-7 Minuten im Ofen garen. Kühlen Sie es in einer Schüssel ab. Die restlichen Zutaten und etwas Salz dazugeben und vermischen. Mischen Sie es, indem Sie Kokosöl und 700 ml Wasser hinzufügen. 2 Stunden ruhen lassen, damit die Samen das Wasser aufnehmen können. Nachdem die Samen das Wasser vollständig aufgenommen und weich geworden sind, drücken Sie sie aus und verteilen Sie sie in einer dünnen Schicht auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Schneiden Sie es mit Hilfe eines Messers auf die gewünschte Größe und backen Sie es in einem vorgeheizten 170-Grad-Ofen, bis es gut trocknet. Bereiten Sie die Böden vor, indem Sie sie mit einem Messer schneiden und an der von Ihnen festgelegten Stelle teilen.
  • Die Eier auf Aprikosenkonsistenz kochen und halbieren. Avocados mit Olivenöl, Paprikaflocken und Zitronensaft pürieren. Auf den vorbereiteten Böden verteilen und verteilen. Mit gekochten Eischeiben belegen und servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert