Ebru Şallı, die ihren Vater verloren hat, reagierte auf diejenigen, die sie für ihre Social-Media-Posts kritisierten.

7
Werbung

Ebru Şallı war an das Programm „teve2 Magazine Desk“ angeschlossen, das von Esin Övet, Ebru Şancı und Timuçin Güner moderiert wurde und wochentags um 11:00 Uhr telefonisch vorgeführt wurde. Şallı, die in den vergangenen Tagen ihren Vater verloren hatte, reagierte auf die Kritik.

Ebru Şallı, die gegen die Nachrichten über sie rebellierte, sagte: „Ich kann Hautpflege machen lassen oder wenn ich will, kann ich zu Hause sitzen und weinen. Ich werde niemandem Rechenschaft darüber ablegen. “ genannt.

Werbung

„Ich habe die Nachricht von seinem Tod in Amerika erhalten. Ich ging nach Bodrum, ohne zu schlafen. ” sagte Şallı und erklärte, wie das vielbesprochene Ad-Sharing stattfand:

»Ich habe die traurige Nachricht aus Amerika bekommen. Sobald ich es erhalten hatte, kam ich schnell nach Bodrum. Wir sind nicht wir selbst… Wer könnte bei Verstand sein, du hast deinen Vater verloren? Die Marke, mit der wir eine Vereinbarung haben, ist Corporate, Call; Wir haben nicht gesagt: „Sag das, sag das“. Ich konnte weder ans Telefon gehen noch mit jemandem sprechen. Ich habe mich einen Tag später bei denen gemeldet, die mich angerufen haben. Ich war nicht in der Lage, Telefonate zu führen. Wenn diese Marke geteilt wird, wird sie automatisch dem Konto von Ebru Şallı gutgeschrieben. Dies ist eine Aufgabe, die wir den Profis überlassen. Sie verwalten unsere Konten. . . Ich trage das, was Sie sehen, auf meine Hände und mein Gesicht, aber Profis teilen den Inhalt der Marke. Wann wurde es den Menschen so schlecht, dass ein Menschensohn seinen Vater verliert, sie suchen das Böse unter sich. Wann wurde es uns so schlecht? Lassen Sie uns zuerst lernen, sich zu entschuldigen. Danach, kritisieren wir, jeder hat eine Familie. Niemand soll sagen, was ich bin, lassen Sie sie sagen, was ich sein werde! Lass uns ein bisschen besser sein. Mein Vater hatte die Krankheit drei oder vier Jahre lang. Es war noch nie so schlimm. Er hatte die Krankheit bereits besiegt. Sie erlebte nach Pars Traurigkeit, sie hatte auch Nebenwirkungen. . . Ich kann nicht verwöhnt werden, ich bin keine Mutter, die ihr einziges Kind auf dieser Welt verloren hat. Jeder, jede Mutter macht das durch. Ich bin eine bekannte Person und werde mit gutem Beispiel vorangehen, damit sie wieder zum Leben erweckt werden können; lass sie mit ihrer Arbeit, ihrer Macht, ihren anderen Kindern und ihren Familien zusammen sein. Ansonsten ist es sehr leicht, sich über das Leben aufzuregen. . . Es sollte nicht so tief gehen. . . Ich habe meinen Vater verloren, niemand sollte mich zur Rechenschaft ziehen. ‚

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More