GemischteDinge

Durch seine leiblichen Eltern verlor er in jungen Jahren seine Beine: Eine liebevolle Berührung veränderte sein Leben

Werbung

WAR DER AUFMERKSAMSTE GAST DER NACHT
Der 7-jährige Tony Huddell, der kurz nach seiner Geburt durch die Gewalt seiner Eltern beide Beine verlor, beeindruckte die Herzogin von Cambridge Kate Middleton und ihren Ehemann Prinz William am Vorabend beim Weihnachtskonzert in London. Das Paar führte ein langes Gespräch mit diesem süßen und starken Jungen, der mit Hilfe von Krücken auf seinen Beinprothesen stand.

JEDER ERLERNT SEINE GESCHICHTE NACH DIESEM CHAT
Nach diesen Momenten erregte die dramatische Geschichte des kleinen Tony Hudell Aufmerksamkeit. Im Jahr 2014, als er 41 Tage alt war, wurde der kleine Tony wegen der Gewalt, die er von seinen leiblichen Eltern Jody Simpson und Tony Smith erlitten hatte, ins Krankenhaus eingeliefert. Zunächst bemühten sich die Ärzte sehr, ihn lange am Leben zu erhalten. Dann verlor er beide Beine und drei Jahre später wurden Beinprothesen angebracht. Seine Eltern wurden jeweils zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt.

WENN DAS KLEINE BABY SEINE KNÖCHEL HÄLT UND BLINKT
Aber es war nicht leicht für Tony, Beinprothesen zu bekommen oder in diese Tage zu kommen. Sein Vater, der 47-jährige Tony Smith, und die 27-jährige Mutter Jody Simpson packten ihn im Alter von 41 Tagen an den Knöcheln und brachen sich an acht verschiedenen Stellen die Beine. Als das Paar, das das kleine Baby 10 Tage lang nicht ins Krankenhaus brachte, Tony schließlich zu den Ärzten brachte, war es für einiges zu spät. Sowohl seine Beine als auch einige seiner Organe wurden schwer beschädigt.

SECHS WOCHEN ZWISCHEN LEBEN UND TOD
Die Ärzte verbrachten sechs Wochen damit, ihn am Leben zu erhalten. Sie wollten gerade die Hoffnung aufgeben, als der kleine Tony wieder zum Leben erwachte. Um diese Zeit kümmerten sich Mark und Paula Hudgel als Pflegefamilie um den kleinen Tony. Auf der anderen Seite behaupteten seine leiblichen Eltern, dass all diese Verletzungen die Folge eines schlimmen Unfalls waren und bekamen das Recht, Tony dreimal pro Woche zwei Stunden lang zu sehen. Inzwischen hat der Kinderschutzdienst das Verfahren gegen das Paar aus Mangel an Beweisen eingestellt. Aber mit den Bemühungen der Hudgels wurden Smith und Simpson wegen Grausamkeit gegenüber dem Kind zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt. Die Hudgels adoptierten später Tony. Erwähnen wir in der Zwischenzeit auch, dass das Paar 7 Kinder im Alter zwischen 9 und 32 Jahren hat.

Werbung

SCHWIERIGER ANFANG IN DAS LEBEN
Tonys Schicksal änderte sich nach diesem schwierigen Start ins Leben. Paula und Mark Hudgel adoptierten ihn. Das Paar startete auch eine Kampagne, die härtere Strafen für Eltern forderte, die ihre Kinder missbrauchen. Tony Hudgell, der die Liebe und das Mitgefühl seiner leiblichen Eltern schenkte, die er von seinen leiblichen Eltern nicht sehen konnte, war mit seinem Paar am Vorabend des Weihnachtskonzerts in der Westminster Abbey in London zu Gast.

„Wirklich EINE MAGISCHE NACHT“
Der kleine Tony zog mit seinem Anzug und seinem eleganten Aussehen Aufmerksamkeit auf sich und führte ein langes Gespräch mit Kate und William. Auch seine Mutter Paula Hudgel teilte die Ereignisse dieser Momente auf ihrem Social-Media-Account und schrieb: „Es war eine wirklich magische Nacht.“

ERFOLGREICHE HILFE-KAMPAGNE
In der Zwischenzeit möchten wir Sie daran erinnern, dass der kleine Tony Hudell die Spendensammlung von 1,5 Millionen Pfund in einer Kampagne zugunsten des Eveline London Children’s Hospital initiiert hat, dessen offizielle Direktorin Kate Middleton ist. Dank dieser Bemühungen wurde Tony Hudell mit seiner Familie zu der besonderen Nacht in der Westminster Abbey eingeladen.

FÜR KINDER, DIE HILFE BENÖTIGEN
Die Tony-Hudgell-Stiftung, gegründet von dem Ehepaar Huddell im Namen von Tony, hilft Kindern in Not.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More