Dorfbrot mit Sauerteig

Zutaten für das Sauerteigdorfbrot Rezept

  • 300 g Brotmehl
  • 400 g Vollkornmehl
  • 300 g gelbes Weizenmehl
  • 150 g Sauerteig
  • 700 g Wasser

BASSINAGE (NESSUNG)

  • 25 g Trinkwasser
  • 18 g Steinsalz oder Meersalz

Wie man Sauerteig-Dorfbrot macht

Sauerteig-Dorfbrot nach dem Rezept von İbrahim Dinç, der an der Mutfakkitap-Akademie trainiert, die Kochbücher, Küchen- und Backwaren verkaufen wollte:
Der Platz der Brotsorten, die häufig neben Hauptgerichten verzehrt werden, ist in der türkischen Küche sehr wichtig. Wenn Ihre Zutaten fertig sind, können wir mit dem Sauerteig-Dorfbrot-Rezept beginnen.

  • Brotmehl, Vollkornmehl, Gelbmehl, Sauerteig und Wasser in eine tiefe Rührschüssel geben. 5-6 Minuten mit dem Teigkneter des Mixers kneten.
  • Wenn Mehl und Wasser vollständig vermischt sind und der Teig zusammenkommt, lassen Sie den Teig 30-60 Minuten ruhen.
  • Zum Schluss das Steinsalz mit Wasser schmelzen und dazugeben. Im Mixer weiterkneten, bis der Teig glatt ist und nicht an der Hand klebt.
  • Den Teig 3 mal bei Raumtemperatur in 1-Stunden-Intervallen falten und ruhen lassen.
  • Anschließend den Teig in 2 oder 3 gleiche Teile teilen, formen, in den Gärkorb geben und abdecken, damit die Oberseiten nicht austrocknen.
  • Nachdem Sie den Teig 1 Stunde lang bei Raumtemperatur gehalten haben, stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Für die Kaltgärung 12-24 Stunden kühl stellen. Werfen Sie es in den Ofen, sobald Sie es aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Kratzen Sie den fermentierten Teig mit einer Rasierklinge. Wählen Sie dann eine der Garmethoden und backen Sie Ihre Brote.

Was sind die Tipps für Village Sauerteigbrot?

  • Wenn das Brot porös sein soll, können Sie die Hefe nach dem Salz hinzufügen.
  • Wenn das Wetter sehr heiß ist, können Sie den Ruhevorgang in Form von Falten einmal im Kühlschrank und zweimal bei Raumtemperatur durchführen.
  • Den Teig nicht bei Zimmertemperatur aufbewahren, sonst beginnt er sich zu verteilen.
  • Sie können anstelle von gelbem Weizenmehl die gleiche Menge Hartweizenmehl verwenden. Oder Sie können beides zusammen als 150 g Gelbweizen + 150 g Hartweizen verwenden.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Sauerteig-Dorfbrot?

Eine 100-Gramm-Portion Dorfbrot, die mit Standardzutaten zubereitet wird, hat ungefähr 285 Kalorien. Sie können Sauerteig-Dorfbrot zu Diätlisten hinzufügen.

Wenn Sie Brotrezepte suchen, die Sie praktisch zubereiten können, können Sie sich das Maisbrotrezept aus der Schwarzmeerregion ansehen.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert