GemischteDinge

Die Verdächtigen der Anschläge von Brüssel werden im Oktober 2022 vor Gericht gestellt

Werbung

Der Prozess gegen die Verdächtigen des doppelten Terroranschlags in Brüssel, der Hauptstadt Belgiens, bei dem 2016 340 Menschen ums Leben kamen, soll im Oktober 2022 beginnen. In der Erklärung des Brüsseler Berufungsgerichts heißt es: „Der 1. Präsident des Brüsseler Berufungsgerichts, Herr Laurence Massart, ordnete dem Brüsseler Schwurgericht an, am Montag, den 10. Oktober 2016, das Gerichtsverfahren zu den Brüsseler Anschlägen vom 22. März 2016 einzuleiten 2022 um 09.00.“ verwendet.

Zunächst wurde festgestellt, dass die Eröffnungsverhandlung des Falls für den 12. September 2022 um 09:00 Uhr Ortszeit geplant ist und die Zeugenliste bei dieser Anhörung erstellt wird 10. Oktober festgelegt, und die Fallverhandlungen beginnen offiziell am 13. Oktober 2022 um 09:00 Uhr.

Werbung

WAS PASSIERT

Bei den Bombenangriffen auf den Flughafen Zaventem und die U-Bahn-Station Maelbeek in Brüssel am 22. März 2016 kamen 32 Menschen ums Leben und 340 wurden verletzt. Die Terrororganisation Daesh bekannte sich zu den Anschlägen.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More