Die überraschende Entscheidung für Frauen von den Taliban

7
Werbung

Die Taliban, die nach dem Abzug der US-Streitkräfte aus dem Land die Regierung übernommen hatten, kämpfen mit der Wirtschaftskrise im Land. Vertriebene, verschuldete Menschen begannen, ihre Töchter gegen den Brautpreis zu verheiraten, um sich selbst zu ernähren. Nachdem Zwangsheiraten im Land weit verbreitet waren, trafen die Taliban eine überraschende Entscheidung und verbot Zwangsheiraten von Kadis.

SIE SAGEN „MÄNNLICH UND WEIBLICH SIND GLEICH“ UND VERBOTEN

In dem angekündigten Dekret hieß es, dass Männer und Frauen gleich sind, und es hieß „niemand kann Frauen mit Gewalt oder Nötigung zur Ehe zwingen“, aber das zuvor festgelegte Mindestheiratsalter wurde nicht erwähnt als 16.

ANWEISUNGEN AN DIE GERICHTE: MACHEN SIE FAIRNESS

Werbung

Die Regierung kündigte auch an, dass Witwen 17 Wochen nach dem Tod ihres Mannes wieder heiraten und ihren neuen Ehemann frei wählen dürfen.

Afghanische Gerichte wurden angewiesen, Frauen gerecht zu behandeln, insbesondere Witwen, die als Verwandte erben.

FRAUENRECHTE, DIE VORAUSSETZLICHEN LÄNDER FÜR INVESTITIONEN

Es wird angenommen, dass die Entscheidung der Taliban den Ländern zuzuschreiben ist, in denen sich die Machthaber treffen und um Hilfe und Investitionen bitten, als Voraussetzung für die Verbesserung der Frauenrechte. Nachdem ausländische Regierungen die Finanzierung, die das Rückgrat der Wirtschaft darstellt, eingestellt hatten, nahm die bereits bestehende Armut in Afghanistan ernste Ausmaße an.

MANAGEMENT BEHAUPTET SICH GEGEN ALTE PRAXIS

Frauen werden in Afghanistan seit Jahren wie Eigentum behandelt. Frauen wurden immer als Symbole verwendet, um Konflikte oder Stammesfeindschaften zu beenden. Die neue Taliban-Administration erklärt, dass sie gegen diese Praktiken ist.

Die Rechte der Frauen in Afghanistan haben sich in den letzten 20 Jahren erheblich verbessert, nachdem die Regierung in den 1990er Jahren Frauen in ihre Häuser eingesperrt hatte, aber die Besorgnis in dieser Richtung nahm zu, nachdem die Taliban die Verwaltung übernommen hatten.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More