Die Schulden von Beşiktaş betragen 4,4 Milliarden TL!

Zum 31. August 2021 erreichten die Gesamtschulden des Beşiktaş Clubs 4 Millionen 434 Millionen TL. Laut dem Bericht des Aufsichtsrats sind die Schulden von Beşiktaş in den letzten 3 Monaten um 160 Mio. TL gestiegen.

Der Schuldenanstieg im letzten 1 Jahr wurde auf 1 Milliarde 58 Millionen TL festgelegt. Nachdem Ahmet Nur Çebi am 21. Oktober 2019 zum Vorsitzenden des Clubs gewählt wurde, stieg die Gesamtverschuldung um 1 Milliarde 700 Millionen TL.

Obwohl die Verschuldung des Clubs im letzten 1 Jahr um 31,35 % gestiegen ist, hat die Steigerungsrate in der Tabelle „Forderungen“ 167,51 % erreicht. Der Forderungsbestand, der letztes Jahr 290 Millionen 769 Tausend TL betrug, stieg in diesem Jahr auf 777 Milliarden 874 Millionen TL.

Die wegen der Pandemie verschobene ordentliche Verwaltungs- und Finanzhauptversammlung 2020 findet am 19. Dezember statt, bei Nichterreichen der Mehrheit am 26. Dezember.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert