GemischteDinge

Die Gefahr, die auf Galatasaray wartet: Afrikameisterschaft

Werbung

Afrika-Nationen-Pokal wird die Gelb-Rote Mannschaft in der Rückrunde für einige Zeit nicht von ihren wichtigen Stars profitieren lassen. Die Organisation, die am 9. Januar 2022 beginnt und mit dem Endkampf am 6. Februar 2022 endet, wird Galatasaray in der zweiten Hälfte der Super League, die am 7. Januar beginnt, negativ beeinflussen.

ZU 9 ZIELN BEIGETRAGEN

Mustafa Muhammed, Sofiane Feghouli und Diagne, die in den ersten 12 Wochen der Liga 6 Tore, 3 Vorlagen und 9 Tore beigesteuert haben, werden in der zweiten Hälfte der Super League mindestens 3 Spiele verpassen, wenn sie eine nationale Einladung für die Afrikaner erhalten Nationen Pokal.

Sollte Feghouli eine Einladung aus Algerien, Diagne aus dem Senegal und Muhammed von der ägyptischen Nationalmannschaft erhalten, wird er in der Rückrunde der Liga bei den Spielen von Giresunspor, Hatayspor und Kasımpaşa nicht antreten können.

Nicht übersehen

Last Minute: Die UEFA hat über den Einspruch von Galatasaray entschieden. Alle Bilder der Nachrichten

DIE ZEIT KANN LÄNGER SEIN

Die Gruppenphase des Afrikanischen Nationen-Pokals endet am 20. Januar. Wenn die Teams von 3 Spielern die Runde bestehen, wird diese Frist verlängert und es besteht die Möglichkeit, dass sie nicht an den Spielen von Trabzonspor und Alanyaspor teilnehmen können.

ARDA BEGINNT FELDLÄUFE

Kapitän Arda Turan, der sich am 19. August im ersten Spiel der Play-off-Tour der Europa League zwischen Galatasaray und Randers verletzt hatte, begann nach seiner Behandlung mit dem Laufen. Der erfahrene Fußballspieler, bei dem ein Teilschaden und ein Knochenödem im inneren Seitenband seines linken Handgelenks festgestellt wurden, verpasste 11 Spiele in der Liga und 5 Spiele in Europa.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More