Derya Baykal erinnert sich an ihre Ex-Frau Ferhan ensoy: Unsere Freundschaft wurde nie gebrochen

10
Werbung

Ferhan Şensoy, der am 31. August ums Leben kam, trauerte seinen Fans mit seinem Tod nach. Derya Baykal erzählte, was sie durchgemacht hat, als sie die traurige Nachricht erhielt:

Werbung

„ICH HABE EIN FOTO VON FERHAN SENSOY IN MEINEM ZUHAUSE“

„Ich habe viele Sachen von Ferhan Şensoy. Ich habe meine Wohnung gewechselt, ich habe einige seiner Sachen ins Theater geschickt. Seine privaten Bücher, seine Schriften… Aber ich behalte sehr private Dinge, er sagte zu mir, ‚Lass sie bei dir bleiben‘. Wir haben tolle Erinnerungen, wir haben viele Spiele zusammen gespielt und viel geteilt. Er ist sowohl mein Meister als auch der Vater meiner Kinder. Im Moment hängt Ferhans Kindheitsfoto in meinem Haus. ”

„ICH WURDE ZERSTÖRT, ALS ICH DIE NACHRICHT ÜBER DEN TOD ERHALTEN“

Auf die Frage, wie Sie von der Nachricht vom Tod der Moderatoren erfahren haben, antwortete Baykal: „Ich wohne in der Nähe meiner Töchter, Müjgan steht Ferhan gegenüber und Derya und Derya sind zwei Straßen entfernt. Ich bin um 6 Uhr aufgewacht, im Haus meiner Tochter brennt Licht und mein Schwiegersohn steht auf dem Balkon. Ich wurde nervös, dachte daran, zu telefonieren, dann wollte ich mich nicht in ihr Leben einmischen. Eine Angst befiel mich. Jemand ging im Haus herum, ich dachte an ‚meine Tochter ist schwanger‘, etwas über sie. Ich habe nie an Ferhan Şensoy gedacht. Ich rief meinen Schwiegersohn an und sagte: ‚Was ist passiert, hat die Geburt begonnen?‘ Er sagte auch, dass Ferhan gestorben sei und sagte: „Derya kommt, um dich zu holen.“

Als ich die Nachricht hörte, fühlte ich mich sehr schlecht, ich wollte mich umziehen und zu meiner Tochter gehen, ich konnte mich nicht anziehen. Glauben Sie mir, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Krank ja, aber ich konnte es nicht aus der Hand legen. Ich war verwirrt, was ich tun sollte. Den Kindern wurde so schlecht, dass ich aufrecht stehen musste. Die Kinder haben immer noch nicht überlebt…‘, sagte er.

„Wir haben uns getrennt, aber unsere Freundschaft wurde nie gebrochen“

„Unsere Freundschaft wurde nie gebrochen“, fuhr Baykal fort: „Wir sind mit Ferhan um die ganze Welt gereist, wir haben Tourneen gemacht. Wir haben so viele Erinnerungen, so viele Erfahrungen…  Wir haben uns getrennt, aber unsere Freundschaft wurde nie zerbrochen. Er hat mich immer unterstützt und mein erstes Programm war mein Gast Ferhan Şensoy. ”

ICH HABE ALLES IN DIE BILDUNG MEINER KINDER INVESTIERT!

Auf die Frage, ob Sie Luxusausgaben haben, antwortete Baykal: „Ich kann keine 2,5 Millionen für das Auto geben. Viele Kinder, viele Enkel… Ich habe in die Ausbildung meiner Kinder investiert. Eines Tages ging ich mit meiner Tochter in New York spazieren und sie sagte: ‚Mama, was für Häuser würdest du mit diesem Schulgeld kaufen?‘ „Nein, meine Tochter, das ist eine sehr wichtige Sache, wir tun dies, wir tun es nicht! Wir können in jedem Haus leben, wir können überall leben, aber indem wir das Geld für Bildung ausgeben, werden wir Ihnen eine gute Zukunft bieten“, sagte ich. Wir haben die Rechnung gemacht. Es gibt keine Budgets für Fluggeld, Hausgeld, Essen und Trinken etc. Damals war natürlich der Dollar passender. Trotzdem kamen große Budgets heraus. Ich konnte nicht gehen, ich arbeitete hier. Wenn du jetzt sagen würdest, bereust du es, wenn du zurückblickst und sagst, dass du etwas Gutes getan hast, würde ich sagen: „Ja, ich habe etwas Gutes getan“. Ich fahre seit Jahren das gleiche Auto und würde es nicht wechseln, es sei denn, es hat eine Fehlfunktion. Ich gebe so viel aus, wie ich für mich selbst brauche. Ich habe sehr gute Schuhe gekauft, ich trage sie. Warum sollte ich Schuhe kaufen, wenn sie nicht gebraucht werden? Wenn es alt ist, ändere ich es, sonst nicht. ‚ er sprach.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More